Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Lesen » Cornelia Funke Bücher: Die Autorin und ihre Werke im Porträt

Cornelia Funke Bücher: Die Autorin und ihre Werke im Porträt

Bücher von Cornelia Funke
5/5 - (1 vote)

Auf der Suche nach guten Kinder- und Jugendbüchern stößt zweifelsfrei auf die Werke von Cornelia Funke. Die mehrfach ausgezeichnete und international erfolgreiche deutsche Schriftstellerin begeistert seit mehreren Jahrzehnten ihr junges und junggebliebenes Publikum mit fantastischen Geschichten. Zu ihren bekanntesten Werken zählen „Die wilden Hühner“, die „Tintenwelt-Trilogie“, der „Herr der Diebe“ und die „Drachenreiter-Reihe“.

In diesem Ratgeber stellen wir Dir unsere Lieblingsbücher von Cornelia Funke vor und haben die wichtigsten Fakten über die Autorin zusammengefasst.

Unsere Favoriten

Unser Favorit Nummer 1: Tintenherz auf Amazon*

“Eine Geschichte, in der Bücher im lebendig werden.”

Unser Favorit Nummer 2: Herr der Diebe auf Amazon*

“Ein Kinderbuch, das auch noch im Erwachsenenalter zu den Lieblingsbüchern gehört.”

Unser Favorit Nummer 3: Reckless – Steinernes Fleisch auf Amazon*

“Erlebe spannende Abenteuer in einer Welt hinter dem Spiegel, in der Märchen Wirklichkeit sind.”

Unser Favorit Nummer 4: Drachenreiter auf Amazon*

“Ein großes Drachenabenteuer für die ganz Kleinen.”

Unser Favorit Nummer 5: Das Labyrinth des Fauns auf Amazon*

“Eines der wenigen Bücher von Cornelia Funke für Erwachsene. Doch Vorsicht! Der mystische und dunkle Thriller ist nur etwas für Leser, die sich gerne ängstigen.”

Unser Favorit Nummer 6: Gespensterjäger auf eisiger Spur auf Amazon*

“Der erste Band der lustigen Gespensterreihe. Eine Art „Ghostbusters“ für die Kleinen.”

Unser Favorit Nummer 7: Der Bücherfresser auf Amazon*

“Ein liebevolles Bilderbuch, das den Kleinsten die Freude am Lesen nahe bringt.”

Unser Favorit Nummer 8: Der Mäuseritter auf Amazon*

“Tapfere Mäuse, coole Burgen und fiese Katzen. Was braucht ein Kinderbuch zum Vorlesen mehr?”

Unser Favorit Nummer 9: Der Mondscheindrache auf Amazon*

“Eine zauberhafte Geschichte mit farbenfrohen Bildern zum Vorlesen.”

Unser Favorit Nummer 10: Die wilden Hühner auf Amazon*

“Eines der erfolgreichsten deutschen Kinderbuchreihen.”

Unser Favorit Nummer 11: Kleiner Werwolf auf Amazon*

“Was würdest Du tun, wenn Du Dich plötzlich zu einem Werwolf verwandelst?”

Unser Favorit Nummer 12: Hände weg von Mississippi auf Amazon*

“Genau das richtige für jeden, der Pferde und spannende Abenteuer mag.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Cornelia Funke gehört zu den bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren.
  • 2020 wurde Funke mit dem deutschen Jugendliteraturpreis für ihr literarisches Gesamtwerk ausgezeichnet.
  • Bis heute hat Funke mehr als 80 Geschichten geschrieben.
  • Funkes Bücher gehören hauptsächlich dem Genre der „Phantasie“ an.
  • Die meisten ihrer Bücher richten sich an ein junges Publikum zwischen 4 und 14 Jahren.

Die besten Bücher von Cornelia Funke: Favoriten der Redaktion

Unser Favorit Nummer 1: Tintenherz

„Tintenherz“ ist der erste Teil der weltweit erfolgreichen „Tintenwelt“-Trilogie. Das Buch ist bereits 2003 erschienen und wurde seither mehr als 5 Millionen mal verkauft. 2008 wurde Tintenherz sogar verfilmt.

Die Geschichte handelt von der zwölfjährigen Meggi, die mit ihrem Vater Mo, einem Buchbinder, zusammenlebt und wie ihr Vater eine Leidenschaft für Bücher besitzt. Doch eines Tages steht plötzlich ein fremder Mann namens Staubfinger vor ihrer Tür. Dieser warnt Mo vor dem bösen Capricorn, der es auf Meggis Vater und dem mysteriösen Buch „Tintenherz“ abgesehen hat.

Die beiden fliehen und Meggi erfährt, dass ihr Vater so einige Geheimnisse vor ihr hat. Wer ist Capricorn? Wozu braucht er Mo? Ist Meggis Mutter wirklich auf einer Abenteuerreise, wie es ihr Mo erzählt hat? Und was ist so besonders an „Tintenherz“?

Altersempfehlung: ab 11 Jahren | Seitenanzahl: 576 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:2003 | Genre: Fantasyroman | Buchformat: gebundenes Buch, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch

Unser Favorit Nummer 2: Herr der Diebe

„Herr der Diebe“ ist das erste Buch von Cornelia Funke, das ins Englische übersetzt wurde und eines der ersten, das ihr zum internationalen Durchbruch verholfen hat.

Die Geschichte spielt in Venedig und dreht sich um die beiden Brüder Prosper, 12 Jahre alt, und Bo, 5 Jahre alt. Nach dem Tod ihrer Mutter sind die beiden vor ihrer Tante Esther auf der Flucht. Esther möchte nur den kleinen süßen Bo adoptieren und Prosper ins Internat stecken. Da die Brüder nicht voneinander getrennt werden wollen, flüchten sie nach Venedig.

Dort finden sie bei einer Kinderstraßenbande in einem alten leerstehenden Kino Unterschlupf. Die Straßenkinder Wespe, Mosca und Ricco verkaufen Diebesgut und halten sich so über Wasser. Die Ware erhalten sie von dem geheimnisvollen Dieb Scipio, der sich selbst der Herr der Diebe nennt.

Doch Prosper und Bo müssen vorsichtig sein, denn der Detektiv, den ihrer Tante beauftragt hat, ist den Kindern schon dicht auf den Fersen. Können Prosper und Bo ihrer Tante entkommen? Wer ist der „Herr der Diebe“ wirklich? Und kann man ihm trauen?

Altersempfehlung: 10-12 Jahre | Seitenanzahl: 400 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:2000 | Genre: Jugendroman | Buchformat: gebundenes Buch, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch

Unser Favorit Nummer 3: Reckless – Steinernes Fleisch

Der erste Teil der Reckless-Reihe mit dem Titel „Reckless – Steinernes Fleisch“ ist 2010 erschienen. Doch erst 10 Jahre später erschien der vierte Teil der Reihe.

Die Romanreihe folgt dem Abenteurer Jacob Reckless, der in der magischen „Spiegelwelt“ lebt. Seitdem Jacob durch Zufall die geheimnisvolle Welt hinter dem Spiegel im Arbeitszimmer seines Vaters entdeckt hat,

Die Spiegelwelt erinnert an eine Parallelwelt, die einige Jahrzehnte in der Vergangenheit spielt und in der die Märchengestalten der Brüder Grimm wirklich existieren. Eines Tages folgt Jacobs Bruder Will ihm heimlich in die Spiegelwelt. Doch Will wird von einem Goyl attackiert und beginnt sich selbst in einen Jade-Goyl zu verwandeln.

Um seinen Bruder zu retten, begibt sich Jacob mit Wills Freundin Clara und der Gestaltwandlerin Fuchs auf die riskante Suche nach den Feen. Doch die bösen Steinwesen sind ihnen schon dicht auf den Fersen.

Werden Jacob, Clara und Fuchs es schaffen, Will zu erlösen? Oder werden die Goyle sie zuvor erwischen?

Altersempfehlung: 13-17 Jahre | Seitenanzahl: 352 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:2010 | Genre: Fantasy-Roman | Buchformat: gebundenes Buch, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch

.

Unser Favorit Nummer 4: Drachenreiter

Obwohl „Drachenreiter“ erst 2020 verfilmt wurde, erschien das Buch bereits 1997. Das Buch basiert auf Cornelia Funkes Debütroman „Die große Drachensuche“, die Handlung ist aber weitaus ausgereifter und wurde modifiziert.

Der Silberdrache Lung macht sich mit seiner Gefährtin, dem Koboldmädchen Schwefelfell, auf die Suche nach einer neuen Heimat für die Drachen. Die Drachen leben friedlich im Verborgenen, ohne dass die Menschen etwas von ihrer Existenz ahnen. Doch eines Tages wollen die Menschen das Tal, in dem Lung und seine Drachengruppe leben, fluten.

Lung hofft, diese neue Heimat im „Saum des Himmels“ zu finden – dem Ursprungsort der Drachen, das der Sage nach im Himalayagebirge liegen soll. Während ihrer Reise zum Himalaya begegnen sie dem Waisenjungen Ben, der sie fortan begleitet.

Doch auf ihrer abenteuerlichen Suche müssen die drei sich vor dem gefährlichen Drachenjäger Nesselbrand den Goldenen in Acht nehmen.

Altersempfehlung: 10-12 Jahre | Seitenanzahl: 448 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:1997 | Genre: Fantasy-Roman | Buchformat: gebundenes Buch, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch

Unser Favorit Nummer 5: Das Labyrinth des Fauns

Im Gegensatz zu den meisten Büchern von Cornelia Funke ist „Das Labyrinth des Fauns“ nicht für junge Leser geeignet. Inspiriert von dem preisgekrönten Film “Pans Labyrinth” aus dem Jahr 2006 schrieb Cornelia Funke gemeinsam mit Guillermo del Toros, dem Regisseur und Drehbuchautoren des Films diesen mystischen Thriller.

Die Handlung spielt im Jahr 1944 zur Zeit des spanischen Bürgerkriegs in Spanien. Das junge Mädchen Ofelia zieht mit ihrer Mutter zu ihrem neuen Stiefvater, einem Soldaten, in die Berge. Um Sicherheit vor ihrem grausamen Stiefvater zu suchen, zieht Ofelia sich oft in den verzauberten Wald, in der Nähe ihres neuen Zuhauses zurück. Im Wald lauern nicht nur magische Wesen, sondern auch viele Gefahren.

Ofelia begegnet einem mysteriösen Faun, der ihr erzählt, sie sei die wiedergeborene Prinzessin des magischen Reichs ist. Doch sie sei mit einem Fluch belegt, der sie menschlich mache. Um den Fluch zu brechen, muss Ofelia drei Aufgaben bestehen.

Wegen der dunklen und grausamen Handlung ist der Roman nicht für Kinder geeignet. Der Verlag empfiehlt das Buch zwar bereits ab 14 Jahren, viele Kunden merken aber an, dass dies zu jung sei, da in dem Buch auch Mord- und Folterszenen geschildert werden. Der Film, der als Vorlage für das Buch diente, hat ein FSK ab 16 Jahren. Daher richten wir uns nach dieser Altersangabe und raten das Buch erst ab 16 zu lesen.

Altersempfehlung: ab 16 Jahren | Seitenanzahl: 320 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:2019 | Genre: Fantasy-Thriller | Buchformat: gebundenes Buch, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch

Unser Favorit Nummer 6: Gespensterjäger auf eisiger Spur

Der erste Band der vierteiligen „Gespensterjäger-Reihe“ erschien 1994 und wurde 2015 verfilmt. Dieses lustige Kinderbuch ist mit liebevollen Bilden illustriert und eignet sich sowohl zum Vorlesen als auch zum selbst lesen für Kinder ab 8 Jahren.

Das Buch erzählt die Geschichte von Tom Tomsky, einem ganz normalen Jungen, der plötzlich einen Geist im Keller entdeckt. Er bittet Hedwig Kümmelsaft, eine professionelle Gespensterjägerin, um Hilfe, um den Geist zu vertreiben.

Doch es stellt sich heraus, dass Hugo – das mittelmäßig unheimliche Gespenst – ganz friedlich ist und selbst von einem unheimlichen Geist aus seinem Haus gejagt wurde. Tom und Hedwig wollen Hugo helfen und so begeben sich alle drei auf Gespensterjagd.

Altersempfehlung: ab 8 bis 10 Jahren | Seitenanzahl: 144 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:1994 | Genre: lustiges Kinderbuch | Buchformat: gebundenes Buch, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch

Unser Favorit Nummer 7: Der Bücherfresser

Das 2011 erschienene Kinderbuch „Der Bücherfresser“ eignet sich wegen der liebevollen Illustrationen und der spannenden Geschichte ideal zum Vorlesen für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren.

Nach dem Tod von Stens Opa erbt seine Familie Truhe voller Bücher. Sten selbst bekommt eine geheimnisvolle Kiste vererbt, die er aber nur heimlich öffnen darf.

Aus den Büchern, die Stens Familie auf dem Dachboden weggeräumt haben, baut er sich eine Höhle, in der er in Ruhe und ganz heimlich die mysteriöse Kiste öffnet. In dieser befindet sich ein Bücherfresser – ein schweineähnliches Wesen, das Bücher nicht liest, sondern frisst und danach deren Geschichten erzählt.

Altersempfehlung: ab 4 bis 6 Jahre | Seitenanzahl: 32 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:2011 | Genre: Kinder-Bilderbuch | Buchformat: gebundenes Buch

Unser Favorit Nummer 8: Der Mäuseritter

„Der Mäuseritter“ ist ein 2018 erschienenes Kinderbuch, das dank liebevoller Illustrationen und lustiger Handlung bestens zum Vorlesen für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren geeignet ist.

Um die Mäuseplage endlich in den Griff zu bekommen, bringt Ritter Tristan die erfolgreichste Mäusejägerin im Land, Katze Meg, auf die Burg. Während zu Beginn alles nach Plan läuft und immer mehr Mäuse verschwinden, taucht plötzlich der mutige Mäuseritter Gawain von Grauschwanz auf und die Mäusejagd erweist sich schwieriger als gedacht. Werden die Mäuse die Mäusejägerin besiegen? Oder werden sie selbst aus der Burg verjagt?

Altersempfehlung: ab 4 bis 6 Jahre | Seitenanzahl: 32 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:2018 | Genre: Kinder-Bilderbuch | Buchformat: gebundenes Buch

Unser Favorit Nummer 9: Der Mondscheindrache

Diese zauberhafte Geschichte des Mondscheindrachens wurde bereits 1996 veröffentlicht und hat seither schon viele kleine Kinder verzaubert. Das Bilderbuch mit den liebevollen und farbenfrohen Illustrationen kann Kindern zwischen 4 und 6 Jahren vorgelesen werden.

In einer sonst so normalen Mondnacht erwachen Philipps Buchcharaktere plötzlich zum Leben. Auf einmal stehen der kleine Drache und der böse Ritter, die soeben noch die Hauptfiguren in dem Buch waren, dass Philipp gerade liest, vor ihm.

Doch bevor Philipp dem kleinen Drachen vor dem fiesen Ritter retten kann, schrumpft er selbst auf wenige Zentimeter zusammen. Gemeinsam müssen Philipp und der Drache, den boshaften Ritter bekämpfen. Aber wie wird Philipp wieder groß? Und kann der kleine Drache jemals in seine Geschichte zurückkehren?

Altersempfehlung: ab 4 bis 6 Jahre | Seitenanzahl: 48 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:1996 | Genre: Kinder-Bilderbuch | Buchformat: gebundenes Buch

Unser Favorit Nummer 10: Die wilden Hühner

„Die wilden Hühner“ gehört wohl zu den bekanntesten deutschen Kinderbuchreihen überhaupt. Mit mittlerweile mehr als 10 Bänden, mehreren Verfilmungen und über 3 Millionen verkauften Exemplaren begeistert die Mädchenbande seit 1993 viel junge Leser.

Die Buchreihe erzählt von den Abenteuern von Sprotte, Frieda, Trude und Melanie, die eine Mädchenbande gründen. Aus dem Treffpunkt der Mädchen – der Hühnerstall von Sprottes Oma – entsteht der perfekte Name für die Bande, „die wilden Hühner“.

Gemeinsam erleben sie spannende Abenteuer und zu alledem müssen sie sich noch gegen die „Pygmäen“ wehren – die nervige Jungenbande, die ständig irgendwelche Streiche spielt.

Altersempfehlung: ab 9 bis 11 Jahre | Seitenanzahl: 192 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:1993 | Genre: Jugendbuch | Buchformat: gebundenes Buch und E-Book

Unser Favorit Nummer 11: Kleiner Werwolf

Die magische Geschichte des kleinen Werwolfs wurde bereits 1996 veröffentlicht und erzählt von Motte einem zehnjährigen Jungen, der plötzlich in einen Werwolf verwandelt wird.

Das Kinderbuch mit Fantasy-Elementen richtet sich an junge Leser zwischen 8 und 10 Jahren. Es handelt von dem Werwolfjungen Motte, der lernt mit seinen neuen Werwolfkräften umzugehen und seinen Alltag zu bestreiten.

Dennoch versucht er mit seiner Freundin Lina herauszufinden, wie er sich wieder in einen ganz gewöhnlichen Jungen zurückverwandeln kann. Kann Motte wieder ein Mensch werden? Oder muss er auf ewig ein Werwolf bleiben?

Altersempfehlung: ab 8 bis 10 Jahre | Seitenanzahl: 96 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:1996 | Genre: Fantasy-Kinderbuch | Buchformat: gebundenes Buch, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch

Unser Favorit Nummer 12: Hände weg von Mississippi

Das 1997 erschienene Kinderbuch „Hände weg von Mississippi“ richtet sich an Pferdefreunde und kleine Detektive zwischen 10 und 12 Jahren. Das spannende Abenteuer um Emma und ihr Pferd wurde 2007 sogar verfilmt.

„Mississippi“ so heißt das Pferd, das Emma geschenkt bekommt. Da werden die Ferien gleich viel aufregender, denkt Emma. Nur wie aufregend sie wirklich werden, das ahnt sie noch nicht. Denn wieso versucht der Neffe des alten Pferdebesitzers Mississippi wiederzubekommen? Und wieso verschwinden plötzlich die Hunde von Emmas Tante? Da kann doch etwas nicht stimmen! Kann Emma das Geheimnis um Mississippi lösen und die Hunde retten?

Altersempfehlung: ab 10 bis 12 Jahre | Seitenanzahl: 192 | Sprache: Deutsch | Erscheinungsjahr:1997| Genre: Kinder- und Jugendbuch | Buchformat: gebundenes Buch und Hörbuch

Steckbrief über Cornelia Funke

Biografie von Cornelia Funke: die Autorin im Fokus

Cornelia Funke gehört zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren Deutschlands. Die deutsche Schriftstellerin schreibt seit mehr als 30 Jahren spannende Geschichten für junge Leser.

Geboren am 10. Dezember 1958 in Dorsten, Nordrhein-Westfalen, begeisterte sich Cornelia Funke schon früh für Bücher und Kinder. Nach ihrem Diplomabschluss in Pädagogik war Funke als Erzieherin tätig und studierte zeitgleich Buchillustration in Hamburg. Durch das Illustrieren von Kinderbüchern entdecke sie ihre Leidenschaft für das Schreiben.

Funkes Bücher gehören hauptsächlich dem Genre der „Phantasie“ an und zeichnen sich durch ihre magischen Elemente wie mystische Wesen, verzauberte Welten und fantastischen Abenteuern aus. Ihr erstes Buch „Die große Drachensuche. Oder Ben und Lisa fliegen aufs Dach der Welt“ schrieb sie mit 28 Jahren. Mittlerweile hat Funke bereits über 80 Geschichten geschrieben.

Wissenswert: Crnelia Funke arbeitete auch als Drehbuchautorin für die Kinderserie „Siebenstein”.

Der internationale Durchbruch gelang Funke 2002 mit ihrem Kinder- und Jugendroman „Herr der Diebe“, das in Deutschland bereits im Jahr 2000 erschienen ist. Das Buch wurde zwei Jahre nach Erstveröffentlichung ins Englische übersetzt und war daraufhin mehrere Monate auf verschiedenen US-amerikanischen Bestsellerlisten. Seitdem wurden viele ihrer Bücher ins Englische übersetzt. Mittlerweile wurden die Geschichten von Cornelia Funke in 27 Sprachen übersetzt (Stand: 2008) und mehr als 20 Millionen mal verkauft (Stand: 2012).

Wissenswert: Cornelia Funkes Cousin verfasste eine englische Rohübersetzung von „Herr der Diebe“, um eine Zusammenarbeit mit englischen Verlegern zu ermöglichen. Mittlerweile ist „Herr der Diebe“ auf 23 Sprachen erschienen.

Zu Funkes bekanntesten Werken zählen „Die wilden Hühner“, die „Tintenwelt”-Trilogie, „Herr der Diebe“ und die „Drachenreiter”-Reihe. Alle diese Bücher wurden bereits verfilmt und auf mehrere Sprachen übersetzt. Mit dem dritten Teil der Tintenwelt-Trilogie „Tintentod“ belegte Funke im Oktober 2007 den ersten Platz der Spiegel-Bestseller-Liste. 2020 wurde Cornelia Funke mit dem deutschen Jugendliteraturpreis für ihr literarisches Gesamtwerk ausgezeichnet.

Wissenswert: Bereits 2005 nahm das TIME Magazine Cornelia Funke auf die Liste der 100 weltweit einflussreichsten Persönlichkeiten auf.

Auch privat engagiert sich Funke seit langem für Kinder und Umwelt. Seit 2009 ist sie Bärenherz-Botschafterin – eine Organisation die unter anderem Kinderhospize für schwer erkrankte Kinder unterstützt. Ein Jahr später wurde sie Patin des Kinderhospiz Bethel und seit 2012 ist sie deutsche Botschafterin der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Bereits 2005 wanderte Funke mit ihrer Familie in die USA aus, seit 2017 lebt sie in Malibu auf einer Avocadofarm.

Bestseller: Diese Bücher von Cornelia Funke sind besonders beliebt

#VorschauProduktPreis
1 Herr der Diebe Herr der Diebe* 10,00 EUR
2 Drachenreiter 1 Drachenreiter 1* 9,99 EUR
3 Reckless 1: Steinernes Fleisch: Der Start der Fantasy-Buchreihe von Cornelia Funke Reckless 1: Steinernes Fleisch: Der Start der Fantasy-Buchreihe von Cornelia Funke* 15,00 EUR
4 Drachenreiter 3. Der Fluch der Aurelia: Spannendes Fantasy-Abenteuer für Kinder ab 10 Jahre Drachenreiter 3. Der Fluch der Aurelia: Spannendes Fantasy-Abenteuer für Kinder ab 10 Jahre* 20,00 EUR
5 Die Wilden Hühner Die Wilden Hühner* 15,00 EUR
6 Tintenwelt 4. Die Farbe der Rache Tintenwelt 4. Die Farbe der Rache* 17,99 EUR
7 Geisterritter Geisterritter* 16,95 EUR
8 Drachenreiter - Die Vulkan-Mission Drachenreiter - Die Vulkan-Mission* 13,99 EUR
9 Igraine Ohnefurcht Igraine Ohnefurcht* 14,00 EUR
10 Das Labyrinth des Fauns Das Labyrinth des Fauns* 9,99 EUR
11 Tintenwelt-Schuber: Die ersten drei Bände im Taschenbuch-Schuber Tintenwelt-Schuber: Die ersten drei Bände im Taschenbuch-Schuber* 35,00 EUR
12 Reckless 4. Auf silberner Fährte Reckless 4. Auf silberner Fährte* 14,99 EUR
13 Tintenwelt 1. Tintenherz (Tintenwelt-Trilogie) Tintenwelt 1. Tintenherz (Tintenwelt-Trilogie)* 8,99 EUR
14 Drachenreiter - Die Feder eines Greifs: Drachenreiter 2 Drachenreiter - Die Feder eines Greifs: Drachenreiter 2* 15,78 EUR
15 Gespensterjäger - Die komplette Reihe: Gespensterjäger auf eisiger Spur. Gespensterjäger im... Gespensterjäger - Die komplette Reihe: Gespensterjäger auf eisiger Spur. Gespensterjäger im...* 14,99 EUR
16 Palast aus Glas: Eine Reise durch die Spiegelwelt Palast aus Glas: Eine Reise durch die Spiegelwelt* 12,06 EUR
17 Gespensterjäger auf eisiger Spur Gespensterjäger auf eisiger Spur* 9,26 EUR
18 Die Wilden Hühner, Folge 2: Auf Klassenfahrt Die Wilden Hühner, Folge 2: Auf Klassenfahrt* 9,99 EUR
19 Das goldene Garn: Reckless 3 Das goldene Garn: Reckless 3* 19,50 EUR
20 Potilla Potilla* 12,00 EUR

Ähnliche Autoren, die Dir gefallen könnten

Wenn Du weitere ähnliche Bücher suchst, können Dir vielleicht auch die Werke von folgenden Autoren gefallen.

  • Kerstin Gier

Kerstin Gier schreibt vor allem Fantasy-Jugendbücher, aber auch Erwachsenenliteratur. Sie ist vor allem für ihre „Edelstein-Trilogie“ und „Die Mütter-Mafia“ bekannt. Die Bücher der Edelstein-Reihe wurden sogar verfilmt und liefen in den deutschen Kinos. Giers Jugendbücher zeichnen sich besonders durch Fantasy-Elemente wie Zeitreisen oder magische Traumwelten aus.

  • Astrid Lindgren

Astrid Lindgren gehört wohl zu den bekanntesten Kinderbuchautoren überhaupt. Ihre zahlreichen Klassiker wie „Pippi Langstrumpf“, „Ronja Räubertocher“ oder „Michel aus Lönneberga“ begeistern Kinder sowie Erwachsene bereits seit mehreren Generationen. Die Kinderbücher von Astrid Lindgren sind hervorragend zum Vorlesen oder erste eigene Leseversuche geeignet.

  • J.K. Rowling

Wer auf der Suche nach Fantasy-Abenteuern für Jung und Alt ist, wird sicherlich die Bücher von J.K. Rowling mögen. Ihre Bücher handeln hauptsächlich von fantasievollen und komplexen magischen Welten, die Leser jeder Altersklasse verzaubern. Neben “Harry Potter” hat Rowling auch zahlreiche Erwachsenenkrimis und Kinderbücher geschrieben.

 

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑