Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Lesen » Brot Back Bücher: Die besten Bücher im Überblick

Brot Back Bücher: Die besten Bücher im Überblick

Bücher von Lutz Geißler zum Brot backen
Rate this post

Du hast keine Lust mehr, Dein Lieblingsbrot beim Bäcker zu kaufen und willst es lieber selber herstellen? Mit der Expertise von Lutz Geißler lernst Du alle Arten von Brot und Brötchen zu backen und perfektionieren!

Die Bücher und Buchreihen von Geißler beschäftigen sich mit der Kunst des Backens, der Qualität von Broten, Krusten und Arten von Teigen. Mit Leidenschaft für seinen Job gibt er sein Wissen an viele weiter und erzählt die Geschichte hinter den Rezepturen. Haben wir Dein Interesse geweckt?

Unsere Favoriten

Vierter Teil des Brotbackbuchs: Backen mit Sauerteig* “Der vierte Teil der Reihe beschäftigt sich mit verschiedenen Arten und Zubereitungen von Broten mit Sauerteig!”

Dritter Teil des Brotbackbuchs: Backen mit Vollkorn und alten Getreidesorten* “Die Backkunst mit alten Mehlen und das Wissen und die Techniken von speziellen Broten zu erlernen ist mit Monika Drax und Lutz Geißler ein Spaß!”

Zweiter Teil des Brotbackbuchs: Alltagsrezepte und Tipps für naturbelassenes Brot* “Die Kombination der beiden Blog Bäcker ermöglicht Dir einen Einblick mit 25 Grundrezepten 100 verschieden schmeckende Brote zu backen!”

Erster Teil des Brotbackbuchs: Grundlagen und Rezepte für ursprüngliches Brot* “Für Laien, Hobbybäcker oder fortgeschrittene Bäcker wird hier das Grundwissen über Brote, Brötchen, Baguettes und Brezeln geschildert und Tipps zur Zubereitung und Techniken offenbart!”

Zweiter Teil: Brot backen in Perfektion: Brot backen in Perfektion mit Sauerteig auf Amazon* “Für Einsteigen und Hobbybäcker: das grundlegende Wissen zu Broten mit Sauerteigen ist in diesem Buch mit Rezepten erklärt!”

Erster Teil: Brot backen in Perfektion: Brot backen in Perfektion mit Hefe auf Amazon* “Beim backen mit Hefe muss einiges beachtet werden! Von der Vorbereitung, Zubereitung und Gärung der Teige und Hintergrundwissen der einzelnen Prozesse: Hier findest Du einen Überblick über Brotteige mit Hefe!”

Warenkunde Brot: Warenkunde Brot auf Amazon* “Inwiefern hat die Entwicklung von vielen eigenständige Bäckern zu großen Bäckerei-Unternehmen die Qualität und Inhaltsstoffe der Brote verändert? Diese Frage wird in dem Buch beantwortet!”

Ca. 750 g Glück – Das kleine Buch über die große Lust sein eigenes Sauerteigbrot zu backen: “Die Leidenschaft hinter dem reinen Backen von Brot wird genauer beleuchtet. Auch die persönlichen Entwicklungen durch das Backen bekommen Raum in diesem Werk!”

Krume und Kruste – Brot backen in Perfektion: Krume und Kruste - Brot backen in Perfektion* “Wie eine knusprige Kruste mit einem saftigen Krumen verbunden werdne kann, erfährst Du in diesem Buch.”

Almbackbuch: Almbackbuch* “Wie die Natur in Kombination mit der Kreativität mehrerer Bäcker neue Rezepte entwerfen kann, erfährst Du in diesem Buch! Lerne mehr über den Alm und die Geschichte mit eindrucksvollen Fotos!”

Die besten Brotrezepte für jeden Tag: Die besten Brotrezepte für jeden Tag* “Für im Alltag gestresste Personen finden sich hier geeignetet Rezepte. Egal ob mit der Familie oder dem Beruf: diese qualitativ hochwertigen Rezepte lassen sich alle mit einem durchgeplanten Alltag vereinen!”

Brötchen backen – einfach perfekt: Mit 99 Rezepten und vielen Stepfotos: Brötchen backen - einfach perfekt: Mit 99 Rezepten und vielen Stepfotos* “Sonntagsbrötchen mal selber backen? MIt der Vielfalt an Brötchen kann kein Bäcker mehr mithalten!”

Das Wichtigste in Kürze

  • Lutz Geißler ist der Autor der Backbücher Reihen.
  • Es gibt verschiedene Bücher für unterschiedliche Brotsorten und Zubereitungsarten angepasst an Anfänger und Experten Niveaus.
  • Jeder kann mit dem Brotbacken anfangen! Egal, ob Laie, Hobbybäcker oder Experte: die Bücher von Geißler sind als Grundlage und Erweiterung der Fähigkeiten gedacht.
  • Die Bücher sind sehr verständlich geschrieben und beinhalten entweder Fotografien, Illustrationen oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum besseren Verständnis der Zubereitung.
  • Auch für besondere Umstände wie chaotische und stressige Alltage gibt es hier passende Rezepte zu finden!

Die Buchreihen von Lutz Geißler

Mittlerweile gibt es 13 verschiedene Bücher mit hilfreichen Tipps, Tricks und Anleitungen, die Schritt für Schritt die Zubereitung von Brotsorten, Brötchen, Fladenbroten und süßen Backwaren erklären. Kein Buch ist wie das andere! Backe zusammen mit Lutz Geißler und seinen Kolleg*innen und lass Dich von ihren Meisterwerken inspirieren!

Bücher der Brot Back Buch Reihe im Detail

Bis jetzt gibt es vier Bücher der Brot Backbuch Reihe, die verschiedene Brotarten, vorstellt und die Techniken und Tricks der qualifizierten Bäcker verrät! Du hast Interesse Dein Wissen über Sauerteig Brot zu erweitern, verschiedene alte Mehle zum Backen zu verwenden oder eine Einführung in die Backwelt zu bekommen? Hier findest Du das passende Buch!

Vierter Teil des Brotbackbuchs (Nr. 4)

Du hast Lust, mit Sauerteig zu backen, weißt aber nicht ganz, welche Techniken die besten sind? Oder Du besitzt schon ein Grundwissen, möchtest Dein Wissen aber auffrischen und erweitern? Dann bist Du hier genau richtig! Als vierter Teil der Reihe „Brotbackbuch” hat sich der Autor und Experte Lutz Geißler mit dem Sauerteig auseinandergesetzt.

Hier findest Du Informationen und Hintergrundwissen zu dem Sauerteig Brot, wie man es herstellt und worauf speziell geachtet werden sollte. Mit einer Auswahl von 70 Rezepten kannst Du Dein gelerntes Wissen austesten und eigenes Brot backen! Wusstest Du zum Beispiel, dass es mehrere Arten von Sauerteig gibt? Lass Dich mit dem vierten Buch der Reihe inspirieren!

Dritter Teil des Brotbackbuchs (Nr. 3) (Geißler und Monika Drax)

Wer auch nach den ersten beiden Büchern noch nicht genug vom Backen hat, kann sich über einen dritten Teil mit der Expertin Monika Drax freuen. Lutz Geißler schrieb zusammen mit Drax, einer Müllermeisterin, die in vierter Generation eine Mühle mit seltenen, alten Mehlen in Bayern betreibt, den dritten Teil des Brotbackbuchs.

Die Expertise von Monika Drax erweitert das Wissen aller, die das Buch kaufen über die Besonderheiten spezieller, seltener Mehle und deren Verwendung. Dazu stehen in dem Buch 70 weitere Rezepte, die außergewöhnliche Lebensmittel benötigen.

Dieses Buch eignet sich also für Bäcker, die Spaß an neuen Herausforderungen haben und auch unbekannte Mehle nicht scheuen! Zusätzlich wird die Kunst des Mahlens und Besonderheiten von Vollkorn beschrieben.

Zweiter Teil des Brotbackbuchs (Nr. 2) (Geißler und Björn Hollensteiner)

Nach dem ersten Erfolgsbuch hat sich Geißler einen weiteren Experten der Branche für eine Fortsetzung dazugeholt. Mit Dr. Björn Hollensteiner, einem Haus- und Facharzt für Innere- und Allgemeinmedizin, mit einer Leidenschaft seit 2010 zum Backen, hat Geißler das zweite Buch seiner Reihe geschrieben.

Wie auch Geißler besitzt Hollensteiner einen eigenen sehr bekannten Back-Blog, in dem er die Hintergrundgeschichte seiner Leidenschaft erzählt und sein umfangreiches Wissen über Rezepturen und Qualität der Lebensmittel an alle entweder über den Blog oder über Backkurse weitergibt.

Zusammen haben sie sich Roggen-, Weizen- und Dinkelmehle ausgesucht und 25 Rezepturen mit jeweils 4 verschiedenen Varianten der Zubereitung geschildert. Die unterschiedlichen Varianten machen letztlich einen großen Geschmacksunterschied aus! Wählen kann der Kunde zwischen der Grundvariante, einer no-knead Zubereitung, einer reinen Sauerteig-Variante und einer Methode den Teig über Nacht gehen zu lassen. Lass Dich von der einfachen Vielfalt an Rezepten überraschen!

Erster Teil des Brotbackbuchs (Nr. 1)

Der erste Teil der Quadrologie beschäftigt sich mit den Grundlagen des Backens. Wer ein wenig Vorwissen mitbringt oder schon Hobbybäcker ist, kann sein Wissen hier erweitern. Das Buch ist zum einen mit 40 Rezepten von verschiedenen Brotarten wie Roggenbrot, Körnerbrot, aber auch Brötchen oder Brezel Rezepten bestückt. Zum anderen werden die Grundlagen zum Erlernen und Weiterbilden beim backen erläutert. Es werden Techniken und Tipps dargestellt, mit denen ein Anfänger wie auch ein fortgeschrittener Hobbybäcker etwas anfangen kann.

Dieses erste Buch ist sehr gut bei dem Publikum angekommen und überzeugt mit der Qualität des Hintergrundwissens wie auch den Geschichten hinter dem ganzen Wissen!

Entstanden ist das Buch als Folge einer Erkenntnis, dass es noch keine so guten, qualitativen und grundlegenden Bücher aus der Branche der Brotbäcker erschienen sind. Nach der Veröffentlichung hat das Buch 2014 die goldenen Medaille der gastronomischen Akademie Deutschland gewonnen.

Bücher der Brot backen in Perfektion Reihe im Detail

Diese beiden Werke von Geißler beschäftigen sich mit Sauerteig und Hefe. Je nach persönlicher Präferenz kannst Du Dir einen Überblick über die beiden Werke verschaffen und Dich in manche Werke nochmal etwas genauer reinlesen. In den Büchern werden nicht nur Brote, sondern auch Rezepte für Brötchen aller Art und süßen Gebäcken vorgestellt. Du hast noch nie mit Hefe oder Sauerteig gearbeitet? Dann ist jetzt die richtige Zeit, neue Rezepte auszuprobieren!

Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

Der zweite Teil der Brot Backen in Perfektion Reihe mit Sauerteig überzeugt mit seinen verschiedenen Rezepten, die für Einsteiger eine über Bandbreite von unterschiedlichen Brotsorten bis hin zu Brötchen und süßen Rezepten geeignget sind. 60 verschiedene Rezepte bietet das Werk dem Leser an und stellt daneben einfache Methoden zu einer schnellen und unkomplizierten Herstellung her. Lass Dich in das Reich der Sauerteige mit detaillierten Illustrationen und Texten führen.

Egal, ob mit oder ohne Hintergrundwissen vor dem Kauf dieses Werkes, nach dem Kauf bist Du in der Lage süße Brote wie Brioche, Baguettes oder Schwarzbrot professionell zu backen! Zu den Rezepten bekommst Du eine Einführung in die Grundlagen des Sauerteigs und Tipps zur qualitativen Herstellung!

Brot backen in Perfektion mit Hefe

Die Brot Backen in Perfektion Buchreihe startet mit Rezepturen, die einem Anfänger helfen sollen, einen Einblick in die qualitative Welt des Backens mit Hefe zu bekommen! Die Herstellung des Teigs ist oft sehr ähnlich, denn die Brotteige brauchen einen ganzen Tag, um zu ruhen, müssen dann in ihre endgültige Form gebracht werden, in der sie nochmal eine Stunde ruhen, um dann gebacken zu werden.

Egal, ob Brote, Baguettes, Brötchen oder süße Gebäcke, die Herstellung lässt sich auf alle Kategorien schnell und unkompliziert anwenden. Selbst für die Zubereitung wird kein spezielles Zubehör benötigt und der Teig soll bei allen Rezepten mit den Händen geknetet werden. Aus einer riesigen Auswahl an verschiedenen Brotsorten, anderen Gebäcken und sogar Pizza und Focaccia kann ein passendes Gericht für jeden ausgewählt werden.

Zusätzlich werden Tipps für eine knusprige Kruste und einer saftigen Krume aufgezeigt. Ein empfehlenswertes Buch für Anfänger, die von dem Wissen eines Back-Experten profitieren wollen und sich in der Brotwelt mit Hefe ausprobieren wollen!

Weitere einzelne Bücher im Detail

Einzelne Bücher, die in keine Reihe passen, werden im Folgenden vorgestellt! Nicht alle Bücher haben die Rezepte und Herstellung von Broten im Fokus, sondern befassen sich auch mit der Leidenschaft hinter dem Backen oder der Entwicklung der kleinen einzelnen Bäcker Läden zu großen Supermarktketten. Spannende Bücher, die für sich stehen, werden in diesem Abschnitt aufgelistet.

Warenkunde Brot

Wie haben kleine eigenständige Bäckereien früher gearbeitet und in welcher Weise hat eine Entwicklung und auch Veränderung bei der Herstellung von Broten stattgefunden? Mit diesen Themen beschäftigt sich das Buch „Warenkunde Brot“. Eines der Grundnahrungsmittel ist Brot, aber was stecken für Inhaltsstoffe hinter dem im Supermarkt gekauften Brot? Gibt es überhaupt Unterschiede zwischen den großen Ketten und den kleinen Bäckerstuben?

Dass sich die Brotherstellung neuen Trends anpasst, erscheint logisch. Deswegen sind dem Buch zusätzlich 30 neue Rezepte hinzugefügt, die glutenfreie und -arme und salz – reduzierte und -freie Varianten anbieten. Zudem bezieht Geißler in dem Buch Ergebnisse von Stiftung Warentest ein.

Ca. 750 g Glück – Das kleine Buch über die große Lust sein eigenes Sauerteigbrot zu backen (Geißler und Judith Stoletzky)

Ein thematisch anderes Buch, dass sich von den anderen Büchern von seinen Themen und Art zu schreiben abgrenzt. Zusammen mit Judith Stoletzky, die ihren literarischen Künsten freien Lauf gelassen hat, hat Geißler zusammen mit Stoletzky ein Buch über die Leidenschaft hinter dem Backen geschrieben.

Judith Stoletzky arbeitet unter anderem als creative director und Texter und schrieb schon mit mehreren Personen Bücher, Texte und schöne visuelle Darstellungen. In dem Buch hat sie sich ganz auf die Gestaltung des Textes konzentriert, um auszudrücken, wie viel mehr Brot backen für Lutz Geißler in den letzten Jahren geworden ist.

Nicht nur das, sondern auch wie sich Lutz durch das Backen verändert hat, wird in dem Buch beschrieben. Ein tolles Werk für die Freizeit, dass sich mit der persönlichen Entwicklung und Leidenschaft hinter dem Backen beschäftigt!

Krume und Kruste – Brot backen in Perfektion

Du hast Dich im Brot oder Baguette backen ausprobiert oder fängst gerade neu an Dich in den Bereich reinzulesen und möchtest eine möglich knusprige Kruste und eine weiche, fluffige Krume haben? Klasse, hier hast Du das perfekte Buch gefunden! Das Werk von Lutz geschrieben, zeigt Dir mehrere Möglichkeiten auf, die Dir mit einer ausführlichen und detaillierten Beschreibung zeigen, wie das perfekte knusprige und gleichzeitig fluffige Brot gebacken und vorbereitet werden muss. Hier gibt es nämlich einiges bei der Bearbeitung des Teigs zu beachten.

Mit einer Auswahl von über 25 Rezepten kann das neu erlernte Wissen direkt angewendet werden! Nicht nur für Brote, sondern auch für süßes Gebäck, Baguettes, Bagels und vieles mehr gibt es hier detaillierte Anleitungen zu finden! Stell Dich der Herausforderung mit Lutz’s Buch!

Almbackbuch

Eine Synthese zwischen der Natur und den Bäckern findet man auf der Alm! Zusammen mit enthusiastischen Bäckern trifft sich Lutz Geißler zwischen den Bergweiden und verknüpft das Erstellen neuer Rezepte mit Lebensgeschichten der Bäcker und der Geschichte des Ortes. Um den Lesern einen Eindruck von der Landschaft und Umgebung zu geben, sind viele Fotos in das Buch mit eingebunden.

Das herzliche Buch hat 2020 den Deutschen Kochbuchpreis in Silber gewonnen und überzeugt seitdem viele mit der Qualität der 120 Rezepte. Hilfe hatte Lutz immer wieder von vielen unterschiedlichen Bäckern, die jeweils in die Alm gekommen sind und sich ausprobiert haben. Aus den unterschiedlichen Zusammentreffen ist dieses Buch entstanden. Lass Dich von der Alm und ihren Rezepten verzaubern!

Brötchen backen – einfach perfekt!

Nimmst Du die Herausforderung an, bessere Brötchen, als der Bäcker zu backen? Mit den Rezepten von Geißlers Buch Brötchen backen bekommst Du eine Vielzahl traditioneller, regionaler und international bekannter Brötchen und Gebäcke präsentiert.

Mit über 100 Rezepten kann sich mit dem Buch ein Hobbybäcker wie auch ein fortgeschrittener Bäcker ausleben und alle Arten von Brötchen backen! Angefangen mit süßen und herzhaften Brötchen, mit Laugenbrötchen, Brioche, Franzbrötchen und vielem mehr kannst Du jeden Tag etwas Neues ausprobieren und dich inspirieren lassen!

Ein besonderes Werk, das nur die Herstellung von Brötchen detailliert mit Fotos beschreibt und die Geheimnisse von guten Brötchen offenbart!

Die besten Brotrezepte für jeden Tag

Dieses Werk wurde speziell für Anfänger, Hobbybäcker und Leute geschrieben, die im Alltag wenig Zeit und viel Stress haben. Mit einer Familie im Alltag ein Brot zu backen? Mit diesem Buch ist es möglich! Eine Kombination aus Illustrationen und Texten ermöglicht eine schnelle Erfassung der Arbeitsschritte und beim zweiten Mal backen werden die Zeichnungen als Arbeitsschritte zum Backen ausreichen. Wer wenig Zeit hat, kann sich eins der 20 Rezepturen aussuchen und mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung starten!

Alle Rezepte brauchen 12 Stunden in der Zubereitung und benötigen keine speziellen Küchengeräte. So sind die Rezepte für alle gedacht und schnell zubereitet! Es müssen auch keine besonderen Lebensmittel eingekauft werden, sondern die Rezepte sind auf Produkte ausgelegt, die jeder daheim hat.

Während sich Geißler um die Texte gekümmert hat, hat sich die leidenschaftliche Hobbybäckerin Sandra Weihe um die Illustrationen gekümmert und die Fotos für das Werk schoss Hubertus Schüler, ein selbstständiger Fotograf in Bochum.

Bücher, die demnächst veröffentlicht werden

Hier bekommst Du einen kleinen Einblick in zukünftige Bücher von Lutz Geißler! Derzeit steht ein Buch für die kommende Zeit in der Warteschlange! Verschaff Dir einen Überblick über zukünftige brillante Werke!

Die besten Fladenbrote der Welt (Geißler und Alexander Englert)

Das Buch, das sich in der Zeit Jahre zurückreist und die ersten Brote vorstellt: die Fladenbrote! Mit Alexander Englert hat Lutz Geißler das Buch zusammen geschrieben. Während Lutz die unterschiedlichen Fladenbrote in ihrer Herstellung und Besonderheiten beschriebt, konzentriert sich Englert ganz auf die kulinarisch passenden Mahlzeiten neben dem Fladenbrot.

So ist eine Kombination aus verschiedenen Fladenbroten und Essen entstanden, die inspirieren und zum Nachmachen anregen soll! Wer interessiert ist, kann sich auf die erste Erscheinung des Buchs im September 2021 freuen!

Alles, was Du sonst zu den Brot Bücherreihen wissen solltest

Die Bücher von Geißler können immer als gebundene Ausgabe bestellt werden, einzelne Bände gibt es auf Amazon auch als E-Book zu kaufen. Zudem hat der Autor einen eigenen Blog, auf denen er seine Werke kurz vorstellt und eine Möglichkeit anbietet, sie zu bestellen. Allgemein sind die Bücher von Geißler und Kolleg*innen sehr verständlich und kompakt beschrieben. Manche Bücher enthalten Illustrationen und detaillierte Anleitungen für die Zubereitung der dargestellten Rezepte.

Für Neueinsteiger und Hobbybäcker sind die Anleitungen eine große Hilfe. Die Anleitungen sind mit einfachen Worten beschrieben und auch mit Lebensmitteln aus dem Haushalt zu machen. Aber auch für die Hobbybäcker, die schon mehr Wissen in dem Bereich haben, hat Geißler die perfekten Bücher. Wen spezielle Bücher über Fladenbrot oder andere Brotsorten, mit Hefe oder Sauerteig bestehend interessieren, findet hier die richtigen Tipps und Techniken für eine perfekte Zubereitung und Vorbereitung!

Des Weiteren bietet Lutz Geißler Online-Backkurse an, die über den Blog online gehen! Interessierte können sich eine Einführung in Videoform anschauen und die nächsten Videos für Geld zu erwerben!

Abgesehen von den Videos, die hochgeladen werden, bietet Lutz noch Livestreams an, die zu bestimmten Zeiten auf seinem Blog entnommen werden können! Die Videos findet zusammen mit Christina Weiß statt. Finde auch während Corona neue Hobbys und bilde Deine Backkünste mit den Online-Streams und Videos aus!

Zudem gibt es einen Kalender für das Jahr 2022 zu kaufen! Passend zu der Buchreihe Brot backen in Perfektion wurde der Kalender entworfen. Auf den Rückseiten der schönen Bilder von Hubertus Schüler werden Rezepte zum großen Teil aus dem Brot backen in Perfektion – Büchern präsentiert.

Hinweis: Die Brot Bücherreihen sind alle unterschiedlich geschrieben und jedes Buch bietet eine neue Möglichkeit in die Welt des Brot Backens einzutauchen!

Biografie des Autors

Der gelernte Geologe Lutz Geißler wurde 1984 in Sachsen geboren und fing 2009 seinen Back-Blog an. Vorher schon hat er die Leidenschaft zum Backen für sich entdeckt. Grund für seinen Start in die Back – Welt waren die Baguettes in Frankreich, die er genauso knusprig und gleichzeitig saftig auch in Deutschland erwerben wollte.

Da es Brot in so einer guten Qualität nicht gab, fing er als Hobbybäcker an, sich selbst weiterzubilden. Auf der Suche nach guten Büchern über das Zubereiten von Brot stieß er auf eine Marktlücke und füllte diese selber mit seinen eigenen Kreationen. Seit 2014 hat er sich als Brot-Bäcker selbstständig gemacht.

Seitdem findet man ihn in Zeitungsartikeln, im Fernsehen und Radio, zusätzlich zu Gastbeiträgen in anderen Büchern und natürlich auch seinen eigenen Büchern. Mittlerweile ist Geißler auch international unterwegs und überzeugt mit seinen qualitativen Rezepten und Werken in vielen Ländern!

Tipp: Wusstest Du, dass Lutz Geißler auf seinem Blog einen Podcast über das Backen von Brot und deren Hintergründe berichtet? Hör doch mal rein!

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Backbuch Buchreihe

In dem folgenden Abschnitt werden häufig gestellte Fragen beantwortet!

Wie viele Bücher gibt es?

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es 12 Bücher von Geißler alleine und zusammen mit anderen Autoren. Zwei neue Bücher werden im September veröffentlicht. Diese werden Rezepte zu Fladenbroten und Broten mit Hefe behandeln. Unterteilt sind die Bücher in zwei Bücherreihen und mehreren alleinstehenden Büchern.

Für welches Alter sind Backbücher geeignet?

Die Backbücher sind für alle Altersklassen geeignet. Wichtig ist, dass die Personen Spaß am Backen haben und gerne mal ein neues Rezept ausprobieren wollen. Ob Eltern mit ihren Kindern zusammen backen wollen, alleine für den nächsten Tag ein Brot gebacken werden soll oder zusammen mit Freunden ein neues Rezept ausprobiert wird, spielt für den Kauf keine Rolle, denn die Rezeptbücher sind für alle gedacht!

Gibt es einen Blog über das Brot backen?

Ja, den Blog des Autors findest Du hier.

Auf der Website findest Du außerdem einen Podcast, den Lutz Geißler alleine und zusammen mit Gästen aufnimmt. In dem Podcast erzählt der Geologe von der Zubereitung spezieller Brotarten, interviewt weitere Experten der Backbranche und beantwortet Fragen von Zuschauern, die ihn per E-Mail kontaktiert haben. Der Podcast ist auch auf Spotify erhältlich.

Bietet Geißler Online-Backkurse an?

Geißler bietet einen Online-Backkurs mit Lernvideos an. Für Laien, die sich nicht nur mit den Rezepten beschäftigen wollen, sondern auch ein Interesse an der perfekten Zubereitung eines Laibs haben, ist der Online-Kurs sehr hilfreich!
In dem Kurs integriert sind wichtige Informationen zu dem Zubehör, Tipps für das Backen und detaillierte Schritte der Zubereitung von Weizen-, Dinkelsaat- und Milchbrot.

Ähnliche Bücher, die Dir gefallen könnten

Die vorgestellten Bücher sind weiterführende Literatur zum Thema backen. Das erste Buch beschäftigt sich mit dem Veganismus in der Back-Branche, während das zweite Buch von einem bekannten Koch verfasst wurde und Klassiker wie auch besondere Brote empfiehlt.

Meine vegane Bäckerei

Dir gefällt die vegane Auswahl beim Bäcker nicht und Du möchtest eine größere Auswahl an Broten haben? Dann ist jetzt die richtige Entscheidung selbst anzufangen Brote, Brötchen und Baguettes zu backen! Oder darf es schnell ein veganes, süßes Gebäck sein? Mit diesem Buch ist das Backen kein Problem! Einfache Rezepte, die eine Kombination aus traditionellen Gerichten und veganen Lebensmitteln kreieren, sind in diesem Buch zu finden!

Brot Themenkochbuch

Viele kennen Bernd Armbrust sicherlich schon aus dem WDR im Fernsehen. Dort hat Armbrust seine eigene Show. Mit dem Buch sind 70 verschiedene Rezepte für Anfänger wie auch für Experten veröffentlicht. Unter den Rezepten finden sich deutsche Klassiker wie auch spezielle Brotsorten, die nicht beim Bäcker gekauft werden können. Ein schönes Buch für Einsteiger in die Back – Welt, mit grundlegenden Techniken und Tipps!

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

↑ Zurück zum Beginn ↑