Basketballständer: Test, Vergleich, Kaufratgeber

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
basketball-outdoor-sonnenuntergang

Basketball gehört zu einer der beliebtesten Sportarten weltweit. Gerade in Deutschland erfreuen sich immer mehr Sportbegeisterte jeglichen Alters an dieser Sportart.

Die einfachste Möglichkeit dafür ist ein eigener Basketballständer im Garten oder der Einfahrt. Dieser Basketballständer – Test soll Dir dabei helfen den für Dich passenden Basketballkorb zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Basketballständer sind in der Höhe verstellbar und können somit auf die individuelle Größe angepasst werden
  • Wichtige Eigenschaften sind: Stabilität, Höhenverstellbarkeit, Transportfähigkeit und die Witterungsbeständigkeit
  • Vorteile gegenüber einem Wandkorb: Position frei wählbar, Höhe verstellbar, Spielraum auch direkt unter dem Korb

Die besten Basketballständer: Favoriten der Redaktion

Es gibt eine ganze Reihe an Basketballständern. Wichtig ist, dass Du einen für Dich individuell passenden Korb findest. Wir haben uns auf dem Markt mal umgeschaut und stellen Dir unsere Favoriten vor.

Bei den ersten beiden Modellen handelt es sich um Kinder/Jugendkörbe. Die drei folgenden Basketballständer sind Basismodelle und unser letzter Favorit ist ein Basketballständer für die Fortgeschrittenen unter Euch.

Hudora Unisex Basketballständer All Stars 71655

  • Robustes Backboard aus Kunststoff
  • Höhenverstellbarkeit zwischen 1,65 m und 2,05 m gegeben
  • Einfacher und schneller Aufbau
  • Hoher Grad an Mobilität durch geringes Gewicht und Transportrollen
  • Besonders für Kinder und Jugendliche geeignet
  • Dank beschichteten Metallteilen für 365 Tage Outdoor-Nutzung geeignet
  • Stabilität durch Standfuß aus stabilem Vinyl, einer breiten Metallstange, sowie zwei weiteren Spannstangen

Der Hudora All Stars Basketballständer überzeugt durch ein einfaches Handling in puncto Aufbau und Transportfähigkeit.  Das leichte Gewicht wirkt sich jedoch in keinster Weise auf die Stabilität aus. Durch einen befüllbaren Standfuß aus stabilem Vinyl, einer breiten Metallstange von 42 bis 45 mm Durchmesser, sowie zwei zusätzlichen Spannstangen ist für genügend Standsicherheit gesorgt. Der ca. 27 Liter fassende Standfuß kann entweder mit Wasser oder Sand befüllt werden.

Diesen Basketballständer kannst Du mithilfe einer Teleskopstange auf eine Höhe zwischen 165 cm und 205 cm fixieren. Deshalb ist der Korb auch ausschließlich für Kinder und Jugendliche, sowie Anfänger geeignet. Der Basketballständer ist wetterfest und kann deshalb das ganze Jahr lang draußen stehen gelassen werden.

Ein entsprechendes Werkzeugset für den Aufbau ist mit dabei und Ersatzteile können online ganz einfach einzeln nachbestellt werden. Um die ersten Schritte in dieser Sportart zu machen, ist dieses Modell also der perfekte Basketballständer.

MaxKare Basketballständer

  • Bruchsicheres Backboard aus Polycarbonat mit einer Breite von 1,12 Metern
  • In der Höhe verstellbar zwischen 200 cm und 254 cm durch eine Teleskopstange
  •  Zwei Transportrollen ermöglichen ein hohes Maß an Mobilität
  • Besonders für Kinder und Jugendliche geeignet
  • Kann sowohl Indoor als auch Outdoor genutzt werden
  • Stabilität durch einen Standfuß, der mit bis zu 100 Kilogramm befüllt werden kann

Der MaxKare Basketballständer ist der perfekte Korb für jede Altersklasse.  Die Höhenverstellbarkeit wird durch eine Teleskopstange ermöglicht, wodurch der Korb auf die individuelle Größe angepasst werden kann. Er ist super leicht transportierbar durch die zwei Transportrollen. Damit Du den Basketballständer das ganze Jahr lang über draußen stehen lassen kannst, wurde Korrosionsschutz an der Hauptstange benutzt und ein all Wetter-Netz verwendet. Die Stabilität wird durch einen Standfuß gewährleistet, in den man bis zu 100 Kilogramm Sand oder Wasser einfüllen kann, sowie durch einen soliden und robusten Rahmen.

Ein Highlight in meinen Augen ist das sehr große durchsichtige Brett. Mit 112 Zentimetern Breite sind auch schwierige Würfe aus allen Positionen problemlos möglich. Ein kleiner Nachteil ist, dass sich der Basketballständer nicht bis auf die Standardhöhe von 305 Zentimetern stellen lässt. Somit ist das Trainieren auf professionellem Niveau an diesem Korb nicht möglich.

Um Freizeit-mäßig Basketball zu spielen und eine Menge Spaß zu haben, ist dieser Korb aber vollkommen ausreichend und eine gute Investition.

TecTake Basketballständer

  • Höhenverstellbar von 200 cm bis zu einer Wettkampfhöhe von 305 cm
  • Auf kleiner Höhe sehr leicht verstaubar in der Garage, etc.
  • 80 Liter Volumen Standfuß sorgt für ausreichend Stabilität
  • Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet
  • Breites Backboard (108 cm x 70 cm) aus Polyethylen
  • Aufbau dauert weniger als eine Stunde
  • Durch zwei Transportrollen wird ein hoher Grad an Mobilität gewährleistet

Der TecTake Basketballständer überzeugt durch seine Höhenverstellbarkeit bis auf die reguläre Wettkampfhöhe von 305 cm. Dadurch kann an diesem Korb sowohl professionell trainiert, als auch eine Runde zusammen mit den Kindern gespielt werden. Auch für Kinder in jüngeren Jahren eignet sich dieser Basketballständer sehr, da er quasi mit dem Kind “mitwächst“. Der Korb kann dabei auf insgesamt 9 Stufen durch eine verstellbare Höhe der Teleskopstange  auf die individuelle Größe angepasst werden.

Die Stabilität wird durch einen 80 Liter Standfuß gewährt, der mit Wasser oder Sand befüllt werden kann. Der Korb ist dafür geeignet das ganze Jahr über draußen zu stehen, kann aber kleiner Höhe ganz einfach in der Garage verstaut werden. Er besteht aus besonders witterungsbeständigem Material, wobei lediglich das Netz ab uns zumal ausgetauscht werden muss.

Der Basketballständer ist also für alle diejenigen eine Option, die für wenig Geld einen Korb auf Originalgröße suchen.

Hudora 305 Competition Pro

  • Robuster Korb aus qualitativ gutem Material
  • Sechs verschiedene Höhenstufen von 230 cm bis zur Wettkampfhöhe von 305 cm
  • Leicht transportierbar durch zwei Transportrollen am Standfuß
  • Befüllbarer Standfuß mit 93 Litern Volumen sorgt für ausreichend Stabilität
  • Unterkonstruktion ist textil verkleidet und durch die EPE-Schaum-Polsterung Aufprall-geschützt
  • Eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Kann das ganze Jahr über draußen stehen gelassen werden

Der Hudora 305 Competition Pro-Basketballständer ist ein solides Basismodell, was vor allem durch die Stabilität überzeugt. Durch den 93 Liter fassenden Standfuß, sowie die solide Bodenkonstruktion aus verschweißtem, pulverbeschichtetem Vierkant-Stahlrahmen kann der Korb nicht umfallen. Für besondere Sicherheit sorgt die Textilverkleidung der Unterkonstruktion und die EPE-Schaum-Polsterung. Diese Extra-Sicherheit ist ein echtes Highlight dieses Basketballständers, denn nur die wenigsten Körbe haben extra Polsterungen. Das Risiko einer Verletzung wird deshalb deutlich minimiert.

Des Weiteren ist der Basketballständer in sechs Stufen höhenverstellbar von 230 cm bis auf 305 cm. Das heißt, es kann auf Weltkampfhöhe trainiert werden, aber auch kleinere Kinder können an diesem Korb spielen. Durch die zwei Räder am Standfuß lässt sich der Korb bequem transportieren.

Das Backboard ist aus Acrylglas und hat mit 110 cm x 70 cm eine  ausreichende Größe. Der Korb besitzt somit die optimalen Rückspieleigenschaften und ist von jeder Position aus bespielbar.

Wenn Du einen soliden Basketballständer ohne viel Schnickschnack suchst, dann ist dieser eine gute Wahl.

FORZA JS305 Basketballständer

  • Backbord besteht aus robustem und strapazierfähigem Material
  • Einfacher Transport und Manövrierfähigkeit durch HDPE Unterlage und Transporträder gewährleistet
  • Befüllbarer Standfuß sorgt für ausreichend Stabilität
  • Moderne Farbgestaltung mit schwarz, gelbem Backboard
  • Verstellbares Höhensystem von Kindergröße bis zu voller Wettbewerbsgröße
  • Offizieller Ringdurchmesser von 45 cm ist vorhanden
  • Eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Sowohl Indoor, also auch Outdoor nutzbar

Der FORZA JS305 Basketballständer fällt durch die moderne schwarz-gelbe Farbgestaltung besonders ins Auge. Eine gewisse Grundstabilität ist durch den 110 cm x 71 cm großen Standfuß gegeben. Es gibt jedoch auch Basketballständer, die noch ein Stück weit stabiler sind. Dafür ist dieser Korb aufgrund des geringen Gewichts besonders leicht zu transportieren. Zwei Transportrollen sorgen zusätzlich für Manövrierfähigkeit.

Die Basketballstange verfügt über ein verstellbares Höhensystem. Dadurch kann sowohl auf der Originalhöhe von 305 cm, als auch zusammen mit Kindern auf einer niedrigeren Höhe gespielt werden. Das Backboard ist bruchsicher und hat mit einer Breite von 110 cm eine gute Größe.

Der Basketballständer kann sowohl einzeln, als auch zusammen mit Ball, Pumpe und Rebounder erworben werden. Damit ist dieses Modell perfekt für Spieler geeignet, die noch nicht so lange Basketball spielen und somit noch keine sehr hohen Forderungen an den Korb haben.

Spalding NBA Gold Portable Basketballständer

  •  Maximale Stabilität durch einen 128 Liter Standfuß, stabile “H-Frame“ Boardverstrebung und zusätzlichem Boardschutz
  • Hochwertiges Backboard aus durchsichtigem Acrylglas
  • komplett individuelle Einstellung der Höhe durch Pneumatische Höhenverstellung
  • Basketballring mit Korbfederung und Allwetternetz
  • Durch ein dreiteiliges Ständersystem und einen mobilen Standfuß lässt sich der Basketballständer einfach und leicht transportieren
  • Bespielbarkeit unter dem Korb durch geneigten Ständer gegeben
  •   Integrierter Rebounder vorhanden

Der Spalding NBA Gold Portable ist ein professioneller Basketballständer der vor allem durch sein hochwertig verarbeitetes Material überzeugt. Das Backboard ist aus durchsichtigem Acrylglas und mit einer Breite von 122 cm sehr groß. Es ist deshalb besonders bruchsicher, hitzebeständig und besitzt optimale Rückspieleigenschaften. Der “Pro Slam Breakaway“ Ring besitzt eine Federung, sodass es kein Problem ist auf diesem Basketballkorb zu Dunken.  Die Stabilität wird durch einen 128 Liter Standfuß und mehrere Basisverstrebungen.

Ein besonderes Highlight ist die Höhenverstellbarkeit. Mit einem einzigen Griff kannst Du eine individuelle Höhe zwischen 228 cm und 305 cm einstellen. Es gibt keine vorgefertigten Stufen, sondern die Möglichkeit die Höhe zentimetergenau einzustellen.

Der schräge Ständer ermöglicht Dir dabei auch das Spielen unter dem Korb, was bei den meisten anderen Basketballständern undenkbar wäre. Ein weiteres nettes Feature ist der integrierte Rebounder, welcher dafür sorgt, dass der Ball direkt wieder zu Dir zurückgeflogen kommt.

Der Basketballständer ist also perfekt für alle diejenigen, die einen qualitativ hohen Anspruch an den Korb haben.

Kaufratgeber für Basketballständer

Damit Du auch genau den zu Deinen Bedürfnissen passenden Basketballständer findest, habe ich Dir nachfolgend ein paar Kriterien für den Kauf mit an die Hand gegeben. Damit kannst Du die riesige Auswahl an Basketballständern schonmal deutlich einschränken und es wird Dir leichter fallen ein passendes Exemplar zu finden.

Ein eigener Basketballständer bietet Dir unbegrenzte Möglichkeiten.

Für wen eignet sich ein Outdoor – Basketballständer?

Ein Basketballständer auf dem eigenen Grundstück eignet sich für die ganze Familie. Du kannst sowohl Dein eigenes individuelles Training  zu Hause absolvieren oder aber ganz entspannt Deine Freunde und Familie zu einem Duell auf den eigenen Korb herausfordern.

Durch die Höhenverstellbarkeit wird die eigene Körpergröße zur Nebensache. Die Investition in einen Basketballständer verspricht Dir 24/7 vollen Spielspaß und macht Dich unabhängig von Hallenzeiten und Restriktionen auf öffentlichen Spielplätzen.

Was sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Basketballständern?

Es gibt viele verschiedene Arten von Basketballständern. Vom einfachen Korb, der lediglich ein paar Würfen standhalten muss, bis zur professionellen Korbanlage, die Dich auf das nächste Level Deiner Sportkarriere bringt. Damit Du einen für Dich passenden Basketballständer findest, ist es wichtig, dass Du Dir vorher ein paar Gedanken darüber machst, welche der folgenden Kriterien für Dich besonders wichtig sind.

Backboard

Als Backboard bezeichnet man das vertikale Brett, welches Dir dabei hilft den Ball sicher im Korb zu versenken. Die Backboards in den professionellen Ligen sind etwa 1,8 Meter breit, 1,1 Meter hoch und aus Glas. So ein riesiges Brett brauchst Du für Deinen eigenen Korb sicherlich  eher nicht.  Wichtig ist, dass es groß genug ist, um von allen Positionen aus auf den Korb werfen zu können. Es sollte also mindestens einen Meter breit sein.

Achte auch darauf, dass das es aus einem bruchsicheren Material ist. In der Regel bestehen Backboards aus einem der folgenden Materialien:

  • Acrylglas → äußerst hitzebeständig,  besitzt optimale Rückspieleigenschaften
  • Sicherheitsglas → extrem langlebig, nahezu unzerstörbar, teuer
  • Polycarbonat → gutes Preisleistungsverhältnis, jedoch schlechtere Rückspieleigenschaften, als bei Backboards aus Glas
  • Polyethylen→ sehr günstig, Bälle prallen nur schwach ab

Generell lässt sich sagen, dass ein Backboard aus Glas ein professionelleres Spielgefühl vermittelt. Das geschieht durch das optimale Abprall-Verhalten, bei dem der Ball weder zu stark, noch zu schwach zurückprallt. Bei Backboards aus Kunststoff hingegen wird ein deutlich größerer Teil der Energie auf das Brett übertragen, wodurch der Abprall an Geschwindigkeit/Stärke verliert. Durch eine wackelige Korbanlage wird dieser Effekt noch verstärkt.

Basketballständer mit Backboard aus Acrylglas
Ein Backboard aus Acrylglas besitzt die optimalen Rückspieleigenschaften und vermittelt so ein professionelles Spielgefühl.

Wenn es Dir also einfach nur darum geht ein wenig in Deiner Freizeit auf den Korb zu werfen, dann wird ein Backboard aus Kunststoff ausreichen.  Wenn Du professionell auf einem hohen Niveau trainieren möchtest, wird ein Backboard aus Glas hingegen die bessere Alternative sein.

Tipp: Achte neben der Größe und dem Material auch darauf, dass das Backboard bruchsicher und wetterfest ist, damit es den outdoor-Bedingungen möglichst lange Stand hält.

 

Ring

Der Ring ist das Herzstück eines Basketballständers. Bei schlechter Qualität des Rings, kann der Rest des Basketballständers noch so hochwertig sein, es wird einfach  auf Dauer keinen Spaß machen. Der offizielle Durchmesser des Ringes beträgt 45 cm. Bei einem kleineren Durchmesser wird es schnell deutlich schwieriger zu treffen, während ein größerer Durchmesser schnell zu Langeweile führen kann, da man einfach immer trifft und es so keine Herausforderung mehr gibt.

Um zu verhindern, dass sich der Ring auf Dauer verbiegt oder gar abbricht, sollte das Metallrohr mindestens eine Stärke von 19 mm haben. Für alle unter Euch, die gerne auch mal “Dunken” möchten, ist es wichtig, dass der Basketballständer eine Korb-Federung besitzt. Dadurch wird verhindert, dass der Ring direkt abbricht, sobald Du Dich an den Korb hängst.

Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass Du beim Kauf besonders auf die Stabilität und den richtigen Durchmesser Acht geben solltest.

 

Netz

Das Netz besteht in der Regel aus Nylon oder Polyester. Du solltest darauf achten, dass es langlebig und reißfest ist. Das Netz dient dazu allen Beteiligten zu signalisieren, dass der Wurf erfolgreich war. Dies wäre ohne das Netz ansonsten teilweise schwer zu erkennen. Außerdem nimmt es ein wenig Schwung aus dem Wurf, sodass der Ball nicht unnötig weit vom Korb wegrollt.

Die Farbe des Netzes ist einfach nur Geschmackssache. Am häufigsten findet man weiße und rot, weiß, blaue Netze.  Auf den Freiplätzen wirst Du hin und wieder auch Körbe mit Netzen aus Stahlketten sehen. Diese wiegen allerdings deutlich mehr und würden sich negativ auf die Stabilität Deines Korbes auswirken. Deshalb ist ein leichteres Netz die deutlich bessere Wahl.

 

Standfuß

Der Standfuß gibt dem Basketballkorb den nötigen Halt. Vor dem ersten Spielen musst Du ihn auf jeden Fall befüllen. Dies geht sowohl mit Sand, als auch mit Wasser, wobei der Sand deutlich dichter ist und somit die Stabilität erhöht. Das Volumen des Standfußes variiert je nach Qualität der Korbanlage bis zu 200 Litern. Achte unbedingt auch darauf, dass mindestens zwei Transportrollen am Standfuß integriert sind. Dies erleichtert das Verschieben des Basketballständers ungemein.

Achtung: Wenn Du den Korb das ganze Jahr lang draußen stehen lässt und ihn mit Wasser befülltst, solltest Du umbedingt auch Frostschutzmittel dabei mischen, um Frostschäden zu vermeiden.

 

Pole

Die Pole ist das Verbindungsstück zwischen Standfuß und Backboard. Du solltest also auch hier besonders auf die Stabilität achten. Es gibt dabei sowohl Exemplare, die aus einem einzigen Teil bestehen, aber auch welche, die Du aus mehreren Teilen zusammensetzen musst. Die einteilige Pole weist dabei natürlich die höchste Stabilität aus, ist aber auch am schwierigsten zu transportieren.

Die allermeisten Basketballständer lassen sich in der Höhe verstellen. Das heißt Du kannst ganz einfach in der Höhe wechseln, um Dich mal an ein paar “Dunks” zu probieren oder ein Match gegen jüngere Mitspieler auszutragen und ein paar Handgriffe später kannst Du beispielsweise wieder auf Normalhöhe an Deinem Wurf trainieren. Dabei gibt es verschieden Systeme der Höhenverstellbarkeit, die unterschiedlich gut funktionieren:

Teleskopstange

Das Prinzip der Teleskopstange stellt eine Pole dar, die aus mehreren Teilen besteht. Hierbei werden die einzelnen Teile wie bei einem Teleskop auseinandergezogen und der Basketballständer somit erhöht. Es gibt sowohl die Variante mit verschiedenen vorgefertigten Stufen, als auch Teleskopstangen mit nahtlosem Übergang, bei der die Höhe individuell eingestellt werden kann. Diese Art der Höhenverstellung kommt vor allem bei den Basketballständern der günstigeren Kategorien zum Einsatz.

Besenstiel – Einstellung

Das Prinzip der Rasten-Einstellung, auch Besenstiel-Einstellung genannt, ist ein recht simples Verfahren zur Veränderung der Höhe. Hierbei wird nicht die Stange, sondern das Backboard selbst verstellt. Mithilfe eines Besenstiels oder Ähnlichem wird eine Sperre gelöst und auf anderer Höhe wieder eingerastet.

Höhenverstellung mit Griff

Bei der Höhenverstellung mit Griff handelt es sich um ein System mit zwei Stangen, bei dem Du nur noch einen Griff drücken musst, um die Höhe zu verstellen. Dies ist natürlich ein ganzes Stück mehr komfortabel. Sobald Du den Griff drückst, löst sich die Halterung vom Backboard und die Korbhöhe wird so gesenkt. Beachte, dass diese Höhenverstellung nur in Stufen möglich ist und Du nicht auf jeder beliebigen Höhe einrasten kannst.

Pneumatische Verstellung

Das Prinzip der Pneumatischen Verstellung gleicht der Höhenverstellung mit Griff. Jedoch ist es Dir hier möglich die Höhe exakt einzustellen. Du bist also nicht auf festgelegte Stufen angewiesen. Diese Art der Höhenverstellung sieht man jedoch in Europa noch ziemlich selten.

Welche Marken stellen qualitativ gute Basketballständer her?

Hudora: Verkauft vorwiegend Basketballständer von solider Qualität. Es ist standhaftes, wetterfestes und langlebiges Material, jedoch nicht absolute Topqualität. Alle wichtigen Basiseigenschaften, wie Stabilität, Höhenverstellbarkeit, etc. sind auf jeden Fall vorhanden.

Spalding: Stattet viele Profiligen mit Basketballanlagen aus und hat sich deshalb vor allem auf besonders hochwertige Basketballständer spezialisiert. Du findest dort eine top Qualität, die aber auch Ihren Preis hat. Nebenbei werden auch ein paar Basketballständer mittlere und einfacher Qualität verkauft.

Daneben gibt es noch viele weitere kleine Marken. Diese produzieren jedoch fast ausschließlich Kinder-Basketballständer, die den Anforderungen eines “normalen” Basketballspiels jedoch nicht gewachsen sind. Beispiel dafür sind: Zago, Ultrasport, Lioobo, LYH oder Taoke. Die Basketballständer sind meist aus Plastik und von geringer Qualität.

Wo kann man einen Basketballständer kaufen?

Basketballständer kann man sowohl online, als auch vor Ort in lokalen Sportgeschäften kaufen. Online ist die Auswahl natürlich deutlich größer, währen im Geschäft oftmals nur ein oder zwei Exemplare einer Kategorie vorhanden sind. Die Basketballständer findest Du entweder direkt auf den Seiten der Hersteller (Spalding, Hudora und Co.) oder über den Onlineversandhändler Amazon.

Es werden natürlich auch über Zweitmarktplattformen wie Ebay und Co. einige Basketballständer verkauft. Hierbei ist es besonders wichtig darauf zu achten, welche Eigenschaften dieses Modell besitzt und in welchem Zustand es sich befindet.

Wenn Du den Kauf lieber direkt vor Ort in einem Geschäft tätigst, dann erkundige Dich am besten Mal bei den Sportgeschäften in Deiner Umgebung. Diese haben meistens eine kleine Auswahl an Körben im Sortiment.

Wie viel kosten Basketballständer?

Wie weiter oben schon angeklungen, gibt es eine enorme Preisspanne beim Kauf eines Basketballständers. Der Preis hängt ganz von Deinen persönlichen Anforderungen ab.

Die günstigsten Exemplare kannst Du schon für unter hundert Euro bekommen.  Dabei handelt es sich dann jedoch um Plastikkörbe, die bei Wind und Wetter nicht lange überleben werden und auch nur für Kinder wirklich geeignet sind. Die Höhe ist nicht verstellbar und auch die Stabilität lässt zu wünschen übrig. Für einen soliden Basketballständer, an den keine großen Forderungen gestellt werden, bist Du etwa bei 200-400 Euro.

Basketballständer mit guter Qualität, die zu intensivem Spielbetrieb genutzt werden können, kosten Dich einen mittleren bis höheren dreistelligen Betrag. Hier hast Du dann meist schon Backboards aus Glas, Korbfederung und weitere nützliche Features. Für einen Basketballständer in absoluter Topqualität, der Denen in den Profiligen gleicht wird dann schon ein vierstelliger Betrag fällig.

Wichtiges Zubehör für die Basketballständer

Ein Basketballständer beinhaltet meist schon alles was man benötigt. Backboard, Ring, Netz, Standfuß und alle weiteren elementaren Teile sind vorhanden. Trotzdem gibt es natürlich ein paar Tools, die das Spielen deutlich erleichtern.

Rebounder

Wenn Du alleine an Deinem Wurf trainierst, gibt es nichts Schlimmeres, als nach jedem Wurf Deinem Ball wieder hinterherlaufen zu müssen. Um dieser Situation Abhilfe zu schaffen, lohnt es sich in einen Rebounder zu investieren. Dabei handelt es sich um einen Aufsatz, den man unten am Netz befestigt. Dieser leitet den Ball dann bei einem erfolgreichen Korb direkt an den Werfer zurück.

Bei einigen Körben ist dies auch durch eine schräge Kante am Standfuß des Ständers schon vorhanden. Dabei kann der Ball dann natürlich nicht so exakt zurückkommen, jedoch kommt er zumindest schonmal in die Nähe vom Werfer zurück. Achte also beim Kauf auch darauf, ob bereits ein integrierter Rebounder mit vorhanden ist.

Ersatz – Netz

Gerade, wenn Dein Korb das ganze Jahr lang draußen steht, ist er ziemlich witterungsanfällig. Weiten Teilen des Basketballständers wird das nichts ausmachen, jedoch wird die Farbe des Netzes nach ein, zwei Jahren verbleichen und es könnte reißen. Deshalb ist es immer gut ein Ersatz-Netz in der Hinterhand zu haben. Dieses kannst Du ganz einfach online für ein paar wenige Euro nachbestellen und Du wirst sehen, es macht optisch eine Menge aus.

 

Im folgenden Video siehst Du ein paar Spielideen für Deinen eigenen Basketballständer.

 

Basketballständer Test – Übersicht:

Welche Basketballständer sind die Besten?

Hier findest Du eine Übersicht an Tests, welche von Verbraucherorganisationen durchgeführt werden. Bis heute gibt es leider noch keine Verbraucherorganisation, die Basketballständer unter die Lupe genommen hat. Sobald neue Testergebnisse vorliegen, werden wir diese Tabelle natürlich schnellstens aktualisieren. Das Datum der letzten Überarbeitung findest Du unten auf der Seite.

 

TestmagazinBasketballständer Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Basketballständern

Hier findest Du Fragen und Antworten, die häufig im Zusammenhang mit dem Kauf eines Basketballständers bei den Nutzern dieser Seite aufgetreten sind. Sollte Dein Anliegen damit noch nicht beantwortet sein, kannst Du uns gerne kontaktieren.

Haben alle Basketballständer 305 cm Höhe?

Die allermeisten Basketballständer können auf die original-Höhe von 305 cm eingestellt werden. Durch die variable Höhenverstellung kannst Du sie jedoch auch auf eine ganz andere Höhe einstellen. Vorsicht ist geboten bei ganz günstigen Modellen. Diese sind in der Regel nicht höhenverstellbar und häufig auch kleiner als die Standardgröße von 305 cm.

Gibt es auch Basketballständer für Kinder?

Es gibt selbstverständlich auch Basketballständer für Kinder. Zum einen hast Du die Möglichkeit einen reinen Kinder-Ständer zu erwerben. Wie schon an verschiedenen Stellen erwähnt, lohnt sich dies aber nur, wenn noch nicht sicher ist, ob Basketball wirklich dauerhaft die richtige Sportart für das Kind ist.

Wenn zum jetzigen Zeitpunkt schon klar ist, dass der Korb quasi mit dem Kind “wachsen” soll, dann ist ein solider Basketballständer, der sich in der Höhe verstellen lässt die bessere Option.

Sind die Basketballständer leicht zu transportieren?

Im Gegensatz zu einem Korb an der Wand sind Basketballständer natürlich immer transportabel. Besonders einfach transportieren kann man diese, wenn am Standfuß zwei Transportrollen integriert sind. Die meisten Basketballständer haben solche Rollen. Lediglich bei den ganz günstigen Modellen gibt es Keine. Um den Transport zu vereinfachen, lohnt es sich den eingefüllten Sand bzw. das Wasser aus dem Standfuß zu schütten, um das Gewicht zu verringern.

Wie sicher sind Basketballständer?

Wenn Du beim Kauf auf die entsprechende Qualität und Stabilität des Basketballständers achtest, dann setzt Du Dich keinem erhöhten Risiko aus. Im Gegenteil: Im Vergleich zu einem Korb, der an der Wand befestigt wird, besteht kein Risiko bei einem harten Drive oder einem Korbleger mit der Wand zu kollidieren.

Wichtig ist nur, dass der Korb stabil genug ist, um nicht beim ersten Windstoß umzufallen.

Abschließend möchte ich Dir noch einmal die Vor- und Nachteile eines Basketballständers gegenüber einem an der Wand befestigtem Korb zeigen.

Vorteile von BasketballständernNachteile von Basketballständern
Höhenverstellbarkeithöherer Preis
Bespielbarkeit unter dem Korblängerer Aufbau
Transportfähigkeitanfälliger in Sachen Stabilität

Weiterführende Quellen

Spielideen für den eigenen Korb:

https://www.vibss.de/fileadmin/Medienablage/Sportpraxis/PH_Basketball/PH_Basketball_-_Spielesammlung_Spielvariationen.pdf

Basketballregeln in Kurzform:

https://www.owayo.de/magazin/basketballregeln-de.htm

Offizielle Maße eines professionellen Basketballständers:

https://official.nba.com/rule-no-1-court-dimensions-equipment/

 

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse Deine Meinung oder stell eine Frage.x
()
x