Startseite » Outdoor » Wandern & Trekking » Bärenspray: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Bärenspray: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Um sicher in Deinem nächsten Wanderurlaub in der Wildnis Kanadas oder Norwegens zu starten benötigst Du Bärenspray, denn es bietet Dir im Notfall einen Schutz vor Bären. Wie man sich richtig schützt und worauf man beim Kauf achten muss haben wir in diesem Beitrag gesammelt. Außerdem widmen wir uns aktuellen Bärenspray Tests.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einem Bärenspray kannst Du Dich im Ernstfall gegen einen Bärenangriff abwehren.1
  • Bären sind friedliche Tiere und sehen den Menschen nicht als ihre Beute an. Zu Angriffen kommt es meist aufgrund des Fehlverhaltens des Menschen. Informiere Dich deswegen darüber, wie Du Dich Verhalten musst, damit es erst gar nicht zu einem Bärenangriff kommt.
  • Beim Einsatz des Bärensprays solltest Du versuchen die Augen und Schnauze des Bären zu besprühen. Sobald sich der Bär zurückzieht, kannst Du Dich in Sicherheit bringen.
  • Das Bärenspray solltest Du am besten am Gürtel griffbereit bei Dir tragen. Dafür empfiehlt sich ein aus stabilem Metall gefertigter Gürtelclip.
  • Damit Du das Anti Bärenspray nicht aus Versehen auslöst, sollte es einen Sicherheitsverschluss besitzen.

Die besten Bärensprays: Favoriten der Redaktion

Hier findest Du die, unserer Meinung nach, besten Bärensprays.

Für die höchste Reichweite: WALTHER ProSecur Bear Defender

Vorteile von WALTHER ProSecurNachteile von WALTHER ProSecur
Bis zu 10 m ReichweiteHoher Preis
Hohe WirksamkeitKurze Haltbarkeitsdauer von 9 Monaten
Ergonomischer Griff mit Sicherheitsverschluss
Inklusive Halterung für Gürtel
Hohe Sprühdauer: 225 ml Füllmenge

Das Walther ProSecur Bear Defender Bärenspray ist das stärkste Tierabwehrspray auf dem europäischen Markt. Der Grund hierfür liegt an der Verwendung von 2 Prozent Major Capsaicinoids. Im Vergleich, in den meisten Fällen haben zivile Abwehrsprays auf Pfefferbasis einen Gehalt von 0,18 bis 1,33 Prozent.

Das Volumen von 225ml Füllmenge führt zu einer hohen Sprühdauer von mehreren Sekunden. Außerdem hat das Bärenspray eine beeindruckende Reichweite von bis zu 10 m. Aufgrund dieser Faktoren eignet sich das Spray auch besonders im Einsatz gegen Bären.

Der ergonomische Griff und die passende Halterung für Deinen Gürtel ermöglichen einen schnellen Zugriff auf das Spray im Notfall. Durch das  mitgelieferte Holster lässt sich das Spray griffbereit unter der Jacke verdeckt am Gürtel tragen.

Insgesamt ist das Abwehrspray aufgrund seiner hohen Wirksamkeit sehr gut für Deinen Aufenthalt in einer von Bären besiedelten Region geeignet. Allerdings hat es einen ordentlichen Preis mit kurzer Haltbarkeitsdauer.

Bestes Bärenspray für Einsteiger: ABUS Abwehrspray SDS80

Vorteile von ABUS AbwehrsprayNachteile von ABUS Abwehrspray
Für Einsteiger: Inklusive Trainingsspray mit WasserNiedrige Menge von 45 ml
5 Meter Reichweite, 8 Sekunden Sprühdauer
günstiger Preis
Neuartige 360°-Sprüh-Technologie
Flip-Top Federdeckelsicherung – schützt verlässlich vor einem unbeabsichtigten Betätigen des Auslösers

Der konzentrierte Jet-Sprühstrahl des  ABUS Abwehrsprays erreicht eine stolze Reichweite von bis zu 5 m mit einer 8 Sekunden Sprühdauer.

Das ABUS Tierabwehrspray glänzt außerdem mit seinem einfach bedienbaren Design. Die 360°-Sprüh-Technologie ermöglicht eine Funktion aus allen Lagen, sogar über Kopf. So kannst Du Dich in allen Lagen gegen einen Bärenangriff abwehren. Dies ist zum Beispiel sehr hilfreich, wenn Du Dich während eines Angriffs tot stellen musst. Außerdem schützt die Flip-Top-Federdeckelsicherung vor einem unbeabsichtigten Betätigen des Auslösers des Sprays.

Dieses Abwehrspray ist nicht nur aufgrund des einfach bedienbaren Designs besonders für Einsteiger geeignet. Das Spray wird mit einem Trainingsspray mit Wasser geliefert. Dadurch kannst Du im Vorhinein ausprobieren, wie sich das Spray verhält. Dies macht besonders Sinn, da es nicht so einfach ist, ein Tierabwehrspray zielgerichtet zu verwenden. Durch das Trainingsspray kannst Du die Verwendung üben und somit einen Eindruck über die  Anwendung gewinnen. Dies gibt Dir Sicherheit und Vertrauen für die Anwendung im Ernstfall.

Bestes Bärenspray für die Jackentasche: KH-Security Pfefferspray Reizstoffsprühgerät

Vorteile von KH- Security SprayNachteile von KH-Security Spray
Größe – sehr mobil, passt auch in Hand/Jackentasche (14 cm hoch)Geringe Menge von 63 ml
Reichweite von bis zu 5 m
Austauschbare, nach bestellbare Patrone
Inklusive stabilem Metallclip
Stabiles, leichtes Gehäuse mit Halteclip
Ergonomische Form
Für Links- und Rechtshänder geeignet

Das KH-Security-Abwehrspray überzeugt mit einem stabil und gut verarbeitet Design, das einiges aushält. Selbst wenn man bei einem Sturz auf das Abwehrspray fällt, bricht es nicht.

Außerdem ist das Spray mit  einer Höhe von ca. 14 cm mobil und sogar für kleine Handtaschen und Jackentaschen geeignet. Wir würden zur Verteidigung gegen Bären kein kleineres Abwehrspray als dieses empfehlen, da diese Ausführungen mit großem ergonomischem Griff und Metallclip erheblich besser sind als Abwehrsprays mit kleinem Formfaktor. Bei einem zu kleinem Formfaktor besteht die Gefahr, dass man sie in einer Ausnahmesituation nicht absolut sicher bedienen kann.

Um die Griffbereitschaft zu versichern ist bei diesem Spray  auch ein Gürtelclip vorhanden, der verstellt werden kann. Aus diesem Grund kann das Abwehrgel sowohl  von Rechts- als auch von Linkshändern getragen werden.

Das Reizstoffsprühgerät ist außerdem mit einer austauschbare, 63 ml großen  Pfeffergel-Patrone betriebsbereit ausgestattet, die auch einzeln nachbestellt werden kann.

Mit dem KH Security, welches einer Reichweite von bis zu 5 m bietet, bist Du bei Deiner nächsten Wanderung optimal geschützt vor Raubtieren.

Hoch konzentriertes, ergiebiges Bärenspray: BUCHNER OC 5000

Vorteile von Buchner OC 5000Nachteile von Buchner OC 5000
Hoch konzentriertes Pfefferspray: Wirkstoff: 10% OCGroße Verpackung
ergiebige Menge: 400 mlLieferung ohne Gürtelclip
hohe Reichweite von 5 m
ideal für große Raubtiere aufgrund des Breitstrahls
Feuerlöscher Design

Das hoch konzentrierte Tierabwehrspray von Buchner hat Profiqualität. Die hohe Wirksamkeit von 10% OC ist effektiver als ein CS-Spray.

Durch die hohe Reichweite von 5 m können Angriffe schon auf großer Distanz abgewehrt werden. Das Spray hat Profiqualität, weswegen es nicht nur von Campern und Jägern, sondern auch von Polizeikräften und Sicherheitsdiensten auf der ganzen Welt eingesetzt wird.

Mit einem Schärfegrad von 2 Millionen Scoville lassen sich große Raubtiere wie Bären verjagen. Aufgrund des Breitstahls lassen sich mit dem Spray im Notfall auch Attacken von mehreren Tieren abwehren.

Das Produkt glänzt außerdem mit einer ergiebigen Menge von 400ml. Diese bringt jedoch auch den Nachteil mit, dass das Spray mit einer Höhe von 25 cm nicht für die kleine Handtasche geeignet ist.

Zur Handhabung lässt sich hinzufügen, dass man das Spray mit einem Gewicht von 458 g  problemlos in einer Hand halten kann.

Das perfekte Bärenspray für zu Hause: WALTHER Pfefferspray Home Defense

Vorteile von Walther Home DefenseNachteile von Walther Home Defense
eignet sich zur Aufbewahrung zu Hause aufgrund der mitgelieferten WandmontagehalterungHoher Preis
Hohe Sprühweite von 8 m
Hohe Haltbarkeitsdauer
Ergiebige Menge von 370 ml
Wirksame Abwehr durch konischen Strahl
Ergonomischer Griff

Das WALTHER Pfefferspray Home Defense eignet sich perfekt zur Abwehr von großen Raubtieren. Mit einer enormen Reichweite von bis zu 8 m und einer beeindruckenden, ergiebigen Füllmenge von 370 ml bist Du gewappnet für eine sichere Abwehr.

Der konische „Jet-Spray“ Strahl wirkt flächendeckend und führt zu einer stärkeren Reizung der Atemwege des Angreifers. Daher ist der konische Strahl die wirksamste Verteidigung als Abwehrmittel gegen Tiere. Außerdem verfügt das Spray über einen Zusatzstoff, der nur unter UV Licht zu sehen ist.

Der komfortable Pistolengriff mit großer Sprühtaste ermöglicht einen zielgenauen Einsatz des Bärensprays. Der Sicherungsstift sorgt für Sicherheit in der Benutzung.

Mit einer Höhe von 235 mm ist das Spray nicht für die kleine Handtasche geeignet und deswegen empfehlen wir es für die Aufbewahrung zu Hause. Durch die lange Haltbarkeit  und der mitgelieferten Wandmontagehalterung lässt sich das Spray kindergesichert zu Hause aufbewahren und eignet sich auch zur Heimverteidigung.

Kaufratgeber für Bärenspray

Hier findest Du die wichtigsten Eigenschaften eines Bärensprays, um das richtige Spray für Dich zu finden.

Was ist Bärenspray und wer benötigt es?

Bärenspray ist, ähnlich wie Pfefferspray, ein nicht tödliches Abschreckungsmittel, dass aggressives Verhalten bei Bären stoppen soll. Die Verwendung von Bärenspray kann die durch Bären verursachten Verletzungen von Menschen verringern.

Bärenspray verwendet eine feine Wolke aus Capsicum-Derivaten, welche die Atmungs-, Seh- und Riechkraft des Bären vorübergehend verringert. Dies gibt Dir die Zeit, den Angriffsbereich zu verlassen.

Bärenspray benötigst Du, wenn Du Dich in Regionen aufhältst, in denen es Bären gibt. Bären sind grundlegend friedliche Tiere, die Menschen nicht als ihre Beute ansehen. Jedoch kommt es vereinzelt vor, dass Bären Menschen angreifen. Für Deine Sicherheit solltest Du deswegen beim Wandern in diesen Regionen ein Bärenspray bei Dir tragen.

Grizzlybärenmutter mit Jungen

Normalerweise sind Bären friedliche Tiere. Sind Bärenmütter jedoch mit ihren Jungen unterwegs, können sie sich schnell bedroht fühlen. Um für den Notfall gewappnet zu sein, ist es deshalb wichtig, beim Wandern Bärenspray bei sich zu tragen.

Ist Bärenspray legal und darf ich es verwenden?

Auf diese Frage gibt es keine generelle Antwort, denn ein Bärenspray ist in Deutschland nur dann legal, wenn es als Tierabwehrspray gekennzeichnet ist. Fehlt diese Kennzeichnung, dann ist es illegal. Wenn wir vom ersten Fall ausgehen, dann darf das Spray ohne Probleme gekauft, mitgeführt und bei Angriff eines Tieres eingesetzt werden.

Bären sind von Grund auf friedliche Tiere und es kommt nur in vereinzelten Fällen zum Angriff auf den Menschen. Das Bärenspray ist nur für die Abwehr von Tieren im Notfall gedacht und sollte nur verwendet werden, wenn ein Angriff anders nicht abgewehrt werden kann.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Bei der Auswahl des richtigen Bärensprays spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle. Hier ist eine Übersicht der wichtigsten Eigenschaften, damit Du das passende Abwehrspray für Dich finden kannst.

Reichweite

Durchschnittlich kannst Du das Bärenpfefferspray aus einer Distanz von 5 m bis zu 8 m verwenden, um Dich zu schützen.

Sprühdauer

Die Länge der Sprühdauer kann entscheiden für die Tierabwehr im Notfall sein. Unsere Empfehlung ist es, ein Bärenspray zu tragen, das mindestens sieben Sekunden lang sprüht.

Wirkstoff

In Tierabwehrsprays wirkt der Wirkstoff Oleoresin Capsicum (OC). Desto höher der Wirkstoffgehalt des OC, umso wirksamer ist das Bärenspray.

Capsaicin wird von Pflanzen der Gattung Capsicum (Chilis bzw. Paprika) gewonnen. Der Reizstoff wirkt gleichzeitig auf Haut, Schleimhäute und Augen. Bei Kontakt mit den Augen erfolgt eine momentane Sehbehinderung. Die Einwirkung auf die Lungen führt kurzzeitig zu einer nicht lebensbedrohlichen Beeinträchtigung der Atmung. Die Haut fängt an zu brennen und zu erröten.

Durch diese Mehrfachwirkungen ist eine sichere Gefahrenabwehr gegeben.

Menge

Es gibt beim Kauf von Tierabwehrsprays verschieden Mengen zu erwerben. Hierbei ist die Dosierung wichtiger als das Volumen. Das durchschnittliche Volumen eines Bärensprays beträgt 200ml.

Welche Marken stellen qualitative Bärensprays her?

Um Dir bei der Entscheidung beim Kauf Deines Bärensprays zur Seite zu stehen, möchten wir Dir hier einmal die qualitativ hochwertigsten Marken vorstellen.

Walther

Walther ist die wohl beliebteste Marke unter den Abwehrsprays. Die Bärensprays von Walther beeindrucken vor allem in der Sprühweite. Außerdem haben die Bärensprays einen ergonomischen Griff mit Sicherheitsverschluss.

ABUS

Die Abwehrsprays von ABUS sind hochwirksame Pfeffersprays zur Tierabwehr, mit der Du im Ernstfall optimal gewappnet bist. Die Sprays sind ausschließlich zur Tierabwehr und nur für den deutschen Markt bestimmt.

Buchner

Das Unternehmen Buchner wurde 1991 gegründet und hat seinen Sitz in Kiel. Buchner hat sich auf den Handel mit Produkten aus dem Bereich Praxisbedarf spezialisiert. Die hoch konzentrierten Abwehrsprays von Buchner sind ideal um sich effektiv gegen einen Bärenangriff zu verteidigen.

Wo kann man Bärensprays kaufen?

Es bestehen drei Möglichkeiten, Bärenspray zu erwerben.

1. Vor Ort

In Regionen, in denen es Bären gibt, bieten oft lokale Geschäfte Bärenspray an. Der Vorteil hierbei ist die Möglichkeit einer individuellen Beratung. Jedoch gibt es keine Garantie dafür, dass die Geschäfte in Deinem Ausflugsziel Bärensprays verkaufen. Dadurch läufst Du Gefahr am Ende, ohne Spray dazustehen.

2. Spezielle Jagdgeschäfte

Eine weitere Option ist der Kauf in speziellen Jagdgeschäften in Deutschland. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass diese Sprays oft nicht vor Ort verfügbar sind. Dies kann zu Bestellungen und langen Wartezeiten führen. Außerdem können erforderliche Zertifikate oder Erlaubnisse für einen Kauf in einem Jagdgeschäft erforderlich sein.

3. Online-Shops

Eine weitere Alternative ist der Kauf des Bärensprays in Online-Shops. Der Vorteil hierbei ist, dass Du die Qualität und Preise der verschiedenen Bärensprays vergleichen kannst. Außerdem sind die Produkte oft günstiger als im Fachhandel.
Online-Shops, die Bärenspray verkaufen sind:

  • Amazon
  • Idealo.de
  • Baerenspray.de
  • Medpex
  • Bergfreunde.de

Wie viel kosten Bärensprays?

Bärensprays kosten zwischen 10 und 80 Euro. Der Durchschnittspreis von Bärensprays beträgt 35 Euro. Die Kosten variieren je nach Marke, Reichweite und Sprühdauer. Wir raten jedoch von einem 10 Euro Spray ab da diese Sprays meist eine ungenügende Reichweite und Sprühdauer haben, wodurch Deine Sicherheit im Ernstfall einschränkt ist.

Welche Alternativen gibt es zum Bärenspray?

Neben dem Bärenspray, gibt es noch weiter Möglichkeit Dich vor einem Bärenangriff zu schützen. Folgende Produkte schützen Dich vor einem Bärenangriff.

Bärenglocke

Die Bärenglocke ist eine laut schallende Glocke zur Befestigung an der Kleidung oder Ausrüstung. Durch das Erklingen der Bärenglocke wird der Bär frühzeitig darüber informiert, dass Du in der Umgebung bist. Dadurch wird vermieden, dass Du den Bären überraschst.

Bärenabwehrpistole

Durch die Bärenabwehrpistole verteilst Du gezielt das Bärenabwehrspray durch eine Pistole. Der Vorteil hierbei ist ihre Genauigkeit, welche zu einer schnelleren Abwehr verhilft.

Vorteile von TierabwehrpistolenNachteile von Tierabwehrpistolen
Zielgenauer Strahlab 18 Jahren – Altersnachweis erforderlich
Hohe Reichweitewird als Anscheinwaffe eingestuft und darf daher nicht in der Öffentlichkeit getragen werden
Einfache Handhabung

Wichtiges Zubehör für das Bärenspray

Bei einem Angriff ist es nicht nur notwendig sich abzuwehren, sondern auch Hilfe zu rufen. Wir haben folgendes Zubehör für Dich aufgelistet welches  im Ernstfall andere auf Dich aufmerksam zu macht.

Trillerpfeife oder Notsignal

Die Trillerpfeife hilft Dir den Bären bei einem Zusammentreffen kurzfristig zu erschrecken und auf Deine Notsituation aufmerksam zu machen und gegebenenfalls um Hilfe zu rufen.

Das Notsignal besteht aus einem optischen und akustischen Signal beliebiger Art, welches sechsmal innerhalb einer Minute abgesetzt wird. Du musst es nach einer Minute Pause in gleicher Folge wiederholen, um von  anderen Wanderern, Rangern, Berghütten oder im Tal bemerkt zu werden.

Bärenspray Test-Übersicht: Welche Bärensprays sind die besten?

Wir haben für Dich recherchiert! Hier siehst Du eine Übersicht über die Tests der vier großen Testmagazine.

TestmagazinBärenspray Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein------
Öko TestNein------
Konsument.atNein------
Ktipp.chJa2006NeinHier klicken

Nur das Testmagazin Ktipp hat 2006 einen ausführlichen Testbericht über Tierabwehrsprays veröffentlicht. Dabei wurde der Fokus allerdings mehr auf Pfeffersprays gelegt. In der obigen Tabelle haben wir Dir für diesen Test einen kostenpflichtigen Zugang verlinkt.

Leider gibt es noch nicht viele Tests zu Bärensprays. Sollte sich dies ändern, werden wir unsere Tabelle auf den neusten Stand bringen. Schau gerne ab und zu bei uns vorbei, um keine Änderung zu verpassen!

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Bärensprays

Hier beantworten wir Dir häufig gestellte Fragen zu Bärensprays.

Wie vermeide ich einen Bärenangriff?

Bären sind von Grund auf friedliche Tiere. Gewisse Faktoren erhöhen jedoch die Wahrscheinlichkeit eines Bärenangriffs. Folgende Tipps sollen Dir helfen, einen solchen Angriff zu verhindern.

Tipp 1: Drehe um, falls Du einem Bärenjungen begegnest. Bärenmütter werden bei dem Schutz ihrer Jungen sehr schnell aggressiv und sind im Verteidigungsmodus. Deswegen musst Du bei einer solchen Begegnung ruhig bleiben und umdrehen.

Tipp 2: Bären hassen Überraschungen. Deswegen solltest Du auf Dich aufmerksam machen,  während Du unterwegs bist. Dies kannst Du durch lautes Sprechen, Singen oder das Benutzen einer Bärenglocke.

Tipp 3: Damit es beim Campen erst gar nicht zu einer Begegnung mit einem Bären kommt, solltest Du den Zeltplatz frei von Nahrungsmitteln halten. Lebensmittel sollten luftdicht verschlossen werden und 50 Meter entfernt vom Zelt gelagert werden. Ansonsten kann der Duft Bären anlocken.

Tipp 4: Wandere in einer Gruppe. Eine Gruppe von drei oder mehr Wanderern kann eine Begegnung eher abschrecken, und Bären können Dich leichter sehen, hören und riechen. Das Wandern in einer Gruppe erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens eine Person wachsam ist und vor einer überraschenden Begegnung einen Bären bemerkt. 

Gruppe wandert in Bergen

Um Bärenangriffe zu verhindern, sollte man in einer Gruppe wandern.

Was mache ich, wenn ich einen Bären sehe?

Bleib Ruhig stehen und mache den Bären durch lautes Reden und Bewegen der Arme auf Dich aufmerksam. Laufe nicht weg! Vermeide alles, was für den Bären eine Bedrohung darstellen könnte, wie das Werfen von Steinen oder Stöcken.

Was tun bei einem Bärenangriff?

Kommt es zu einem Angriff, bleibe ruhig. Versuche nicht mit dem Bären zu kämpfen oder wegzurennen, Bären sind stärker und schneller als Menschen und können außerdem auch klettern. Halte Dein Bärenspray bereit, Lass Dich auf den Boden fallen und Stelle Dich tot.

Hierdurch wirst Du weder als Bedrohung noch als Beute für den Bären wahrgenommen. Sollte der Bär Dich jedoch als Nahrung ansehen, greift er Dich trotz Totstellen an.

In diesem Fall musst Du den Bären mit dem Abwehrspray angreifen. Seine Schwachstellen sind seine Augen und seine Nase.

Wie setzt man ein Bärenspray ein?

Du solltest versuchen die Augen, Schnauze und Lefzen des Bären mit Bärenspray zu besprühen. Sobald sich der Bär zurückzieht, kannst Du Dich in Sicherheit bringen.

Weitere wichtige Hinweise bei der Benutzung eines Bärensprays sind:

  • Das Spray hat nur eine kleine Reichweite von bis zu 8 Metern. Deswegen musst Du es erst einsetzten, wenn der Bär sich Dir dichter annähert.
  • Das Spray hat nur eine Sprühdauer von 7 bis 9 Sekunden. Deswegen ist das Bärenspray auch nicht wiederverwendbar.
  • Du solltest das Bärenspray nicht bei Gegenwind anwenden. Ansonsten kann das Spray bei Dir im Gesicht landen, was sehr schmerzhaft ist. Außerdem würde er Bär davon nichts abbekommen.
  • Die Wirksamkeit des Bärensprays kann bei Regen gemindert werden.
  • Bärenspray kann auch Bären anlocken. Bären gefällt der Geruch des Abwehrsprays und werden deswegen angelockt.  Deswegen solltest Du nicht Dein Equipment oder Dich selbst einsprühen. 

Wie lange lenkt das Bärenspray den Bären ab?

Die schmerzhaften Wirkungen der Chemikalien lassen nach etwa 15 bis 45 Minuten nach. Somit hast Du genug Zeit, Dich aus der Gefahrenzone zu begeben.

Darf ich das Bärenspray auch gegen Menschen verwenden?

Bärenspray ist für die Tierabwehr gedacht und darf nicht gegen Menschen eingesetzt werden.

Gibt es eine Alterseinschränkung für den Erwerb eines Bärensprays?

In Deutschland gilt keine Altersbeschränkung bei dem Kauf eines Bärensprays. Das kann in anderen Ländern anders aussehen, was beispielsweise in Österreich der Fall ist. Hier gilt das Bärenspray als Waffe, weswegen man für den Kauf mindestens 18 Jahre alt sein muss.

Woraus besteht Bärenspray?

Bärensprays enthalten als Hauptwirkstoff Oleoresin Capsicum, kurz OC, welches aus Chilischoten gewonnen wird.

Darf ich das Bärenspray mit in den Flieger nehmen?

Die Mitnahme von Bärenabwehrspray ist sowohl im Handgepäck als auch im Aufgabegepäck verboten. Informiere Dich vorab bei Deiner Airline über die jeweiligen Gepäckbestimmungen.

Hinterlässt das Bärenspray bleibende Schäden?

Dauerhaften Schaden fügt das Spray weder dem Bären noch dem Menschen zu. Jedoch ist der Kontakt mit dem Spray sehr schmerzhaft und die Beschwerden können mehrere Stunden bis mehrere Tage andauern.

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.