Startseite » Sport » Ballsport » Badmintonschläger: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Badmintonschläger: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Du möchtest mit dem Badminton spielen anfangen oder bist schon ein Profi und bist auf der Suche nach einem Badmintonschläger? Wir helfen Dir mit unserem Beitrag bei der Qual der Wahl. Badminton ist für jedermann geeignet, ob als blutiger Anfänger oder fortgeschrittener Spieler. Der Einstieg ins Badminton spielen ist kinderleicht: Du brauchst nur einen Badmintonschläger und einen Federball. Um Badminton spielen zu können, brauchst Du kein Vorwissen, Du kannst einfach so starten. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Badmintonschläger Tests.

Unsere Favoriten

Der beste Badmintonschläger für Anfänger :
“Guter Badmintonschläger für Anfänger”

Der beste Badmintonschläger für Frauen:
“Badmintonschläger im tollen Design”

Der beste Badmintonschläger für Kinder:
“Dieser Badmintonschläger passt perfekt in Kinderhände.”

Der beste Badmintonschläger im Set:
“Mit diesem Badmintonschläger Set kann der Spielspaß direkt losgehen.”

Der beste Badmintonschläger für Angriffspiele: :
“Dank diesem Schläger sind Angriffe kein Problem mehr.”

Der beste Badmintonschläger aus Graphit:
“Badmintonschläger aus hochwertigem Material.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Einen Badmintonschläger braucht jeder, der Badminton spielen möchte.
  • Badminton ist für jeden etwas, der sich sportlich ausleben möchte.
  • Federball ist nicht das gleiche wie Badminton.
  • Es gibt jeweils drei Arten von Badmintonschläger, mit unterschiedlichen Eigenschaften, den kopflastigen, grifflastigen und ausgewogenen Badmintonschläger.
  • Zum Badminton spielen benötigst Du nicht viel Zubehör, ein Federball reicht schon aus.

Die besten Badmintonschläger: Favoriten der Redaktion

Wir stellen Dir im Folgenden unsere Favoriten im Bereich Badmintonschläger vor.

Der beste Badmintonschläger für Anfänger Carlton Powerblade Superlite

Was uns gefällt:

  • gute Handhabung
  • gutes Spielgefühl
  • Schutzhülle inbegriffen
  • Top Preisleistungsverhältnis
  • robuster Schläger
Was uns nicht gefällt:

  • anfällige Bespannung

Redaktionelle Einschätzung

Der Carlton Powerblade Superlite Badmintonschläger ist der Kategorie Allrounder einzuordnen. Der Schläger hat ein Eigengewicht von 89 g und eine Rahmenlänge von 66,5 cm. Eine Tasche für Deinen Schläger ist mit inbegriffen. Der Badmintonschläger ist hochwertig verarbeitet, was wir von der Marke Carlton auch erwarten können. Die Härtebespannung des Schlägers beträgt 10 kg.

Laut Kundenbewertungen eignet sich der Schläger vom Anfänger bis hin zum Profi. Der Badmintonschläger liegt sehr gut in der Hand und das Handling wird ebenfalls von den Kunden gelobt. Bei einigen Kunden ist die Bespannung schon nach einigen Spielminuten gerissen. Der Griff des Powerblade Superlite sei nach Angaben sehr weich und sanft zur Haut. Der Schläger wurde aus dem Material Graphit hergestellt, welches seinen Zweck auch zur vollsten Zufriedenheit erfüllt. Mit einem Eigengewicht von 89 g liegt der Powerblade Superlite in der Kategorie der mittelschweren Schläger schwingt aber dennoch im Spielverlauf sehr gut. Wir können Dir den Powerblade Superlite für einen Anfänger wärmstens empfehlen. Da das Preisleistungsverhältnis stimmt.

Der beste Badmintonschläger für Frauen: Senston Carbon Badmintonschläger N80YTP Ultraleicht Profi 6U Graphit Badminton Schläger mit Schlägertasche

Was uns gefällt:

  • sehr leichtes Eigengewicht
  • Schläger in einer schönen Farbe
  • Tasche und Griffband mitgeliefert
  • liegt gut in der Hand
  • präzise Schläge möglich
Was uns nicht gefällt:

  • Griffband nicht gut in der Benutzung

Redaktionelle Einschätzung

Der Senston Carbon Badmintonschläger N80YTP Ultraleicht Profi 6U Graphit ist aus dem Material Carbon-Aluminium produziert worden. Durch die Carbon-Aluminiumverarbeitung ist er sehr leicht und hat ein Eigengewicht von nur 70 g und gehört damit zu der Kategorie der leichteren Schläger. Zudem besitzt der Schläger eine Länge von 72 cm. Der Badmintonschläger kann in den Farben Pink und Schwarz gekauft werden. Im Lieferumfang ist inklusive des Schlägers ein Griffband und eine Tasche enthalten.

Viele Kunden schätzen das sehr leichte Gewicht des Schlägers. Aufgrund seines leichten Eigengewichts liegt der Schläger auch sehr angenehm in der Hand. Zu loben ist auch die sehr feste Bespannung, die trotz harter Schläge nicht an Festigkeit abnimmt. Die Schläge werden präzise und gut durch den Schläger ausgeführt. Zu kritisieren ist bei diesem Badmintonschläger das Griffband. Laut Kundenmeinungen sei das Griffband nicht gut in der Handhabung und eher lästig.

Trotz des einen Nachteil überwiegen ganz klar die Vorteile dieses Schlägers. Dank seiner ansprechenden pinken Farbe ist dieser Schläger ein echter Hingucker.

Der beste Badmintonschläger für Kinder: VICTOR Badmintonschläger V-3700 Magan für Einsteiger

Was uns gefällt:

  • Tasche inbegriffen
  • ideal für Kinderhände
  • hohe Schlagkontrolle durch einen isometrischen Schlägerkopf
  • gut für den Schulsport geeignet
  • liegt sehr gut in der Hand
Was uns nicht gefällt:

  • Griffband löst sich schnell ab

Redaktionelle Einschätzung

Der VICTOR Badmintonschläger V-3700 Magan eignet sich sehr gut für Kinder und damit auch für den Schulsport. Der Schläger besteht aus dem Material Graphit, was eine hochwertige Verarbeitung verspricht. Die Länge des Schlägers beträgt 70 cm und das Eigengewicht beläuft sich auf 89 g. Den Schläger gib es in drei verschiedenen Farben zu erwerben: blau, rot und schwarz. Eine Tragetasche für den Schläger ist im Lieferumfang enthalten. Bei dem VICTOR V-3700 Magan handelt es sich um einen ausgewogenen Badmintonschläger, da der Schwerpunkt des Schlägers ausbalanciert ist.

Kundenmeinungen machen deutlich, dass das Racket sehr gut in der Hand liegt und präzise und schnelle Bälle ermöglicht. Außerdem lassen sich die Bälle gut lenken. Das einzige Manko an dem Schläger ist das Griffband. Dieses löst sich nach kürzester Zeit langsam ab. Viele Kunden sprechen eine Kaufempfehlung aus, da der Schläger trotz des Griffbandes sehr gut in der Hand liegt.

Wir schließen uns den Kunden an und sprechen ebenfalls eine klare Kaufempfehlung. Dieser Schläger eignet sich perfekt für Kinder, da es sich bei diesem Modell um einen ausgewogenen Schläger handelt.

Der beste Badmintonschläger im Set: Philonext Badmintonschläger Set mit 3 Federbällen & Tragetasche & 2 Overgrip

Was uns gefällt:

  • Tasche, drei Federbälle und Griffbänder enthalten
  • Schläger sehr leicht
  • für Hobbybereich sehr gut geeignet
  • Preisleistungsverhältnis top
  • gut verarbeitet
Was uns nicht gefällt:

  • mitgelieferte Federbälle sind zu leicht

Redaktionelle Einschätzung

Das Philonext Badmintonschläger Set wird mit drei Federbällen, zwei Schlägern, einer Tragetasche und Griffbändern geliefert. Die Schläger sind 70 cm lang und wiegen jeweils 54 g. Dank der zwei Schläger steht dem Spielspaß zu zweit nichts im Wege.

Das leichte Eigengewicht wird von vielen Kunden gelobt und geschätzt. Die Schläger seien sehr gut verarbeitet worden. Zudem sei die Bespannung fest und gut zum Spielen. Die Federbälle seien nicht sonderlich fürs Badminton spielen geeignet, da diese sehr leicht sind. Außerdem sei die Flugkraft nicht gut genug fürs Badminton spielen. Die mitgelieferte Tasche ist qualitativ hochwertig und praktisch in der Handhabung. Mit den Schlägern könne sehr gut im Garten gespielt werden. In den Kundenbewertungen wird deutlich, dass die Schläger aus diesem Set nicht für Profis geeignet sind, sondern eher nur für Anfänger. Für den Preis sei die Qualität des Sets absolut in Ordnung.

Wir empfehlen dieses Set, welches aus zwei Badmintonschläger, Griffbändern, drei Federbällen und einer Tragetasche für den Freizeitsport.

Der beste Badmintonschläger für Angriffspiele: Babolat Badmintonschläger X-ACT 85XF

Was uns gefällt:

  • Schläger für Angriffe gut geeignet
  • ermöglicht lange Schläge
  • gute Spielbarkeit
  • Tragetasche im Lieferumfang enthalten
  • für Profis geeignet
Was uns nicht gefällt:

  • ein im Gegensatz zu den vorherigen Schlägern schwerer Schlägert

Redaktionelle Einschätzung

Der Babolat Badmintonschläger X-ACT 85XF ist ein kopflastiger Schläger, wodurch der Schwerpunkt in Richtung Kopf gerichtet ist. Er wurde aus dem Material Graphit hergestellt und verspricht eine hochwertige Verarbeitung. Der Schläger wiegt 85 g und ist 70 cm lang. Der Badmintonschläger besitzt einen flexiblen Schaft. Dies bewirkt, dass der Schaft beim Schlag nicht lange nachgibt. Der Schläger wurde speziell für Angriffspiele entwickelt und wurde nach Bedürfnissen von Angriffsspieler ausgerichtet. Das umgreifen im Spiel wird durch einen dünnen Griff gut ermöglicht. Dadurch wird auch die Kraftübertragung besser vom Spieler gespürt.

Die feste Bespannung des Schlägers wird von vielen Kunden sehr gelobt, da dadurch feste und harte Schläge ermöglicht werden. Durch verschiedene Kundenmeinungen wird der Schläger als fortgeschrittener oder sogar Profi Schläger betitelt. Dadurch befindet sich der Schläger in einer höheren Preisklasse. Durch den Babolat Badmintonschläger X-ACT 85XF sind bessere und längere Schläge garantiert. Die Bälle fliegen sehr schnell und landen präzise.

Wir und viele Kunden können den Babolat Badmintonschläger X-ACT 85XF nur empfehlen. Dieser Schläger bietet alle Eigenschaften, die ein Spieler für seine Angriffe im Spiel benötigt.

Der beste Badmintonschläger aus Graphit: Talbot Torro Badmintonschläger Arrowspeed 399

Was uns gefällt:

  • besteht aus 100 % Graphitt
  • leichter Schläger
  • flexibler Schaft
  • Schläger ist in einem Stück gefertigt worden
  • besitzt eine gute Spannung
Was uns nicht gefällt:

  • wird ohne weitere Extras geliefert

Redaktionelle Einschätzung

Der Talbot Torro Arrowspeed 399 ist ein Badmintonschläger bestehend rein aus Graphit. Mit einem Gewicht von 89 g im bespannten Zustand und einer Länge von 66,8 cm liegt der Schläger sehr gut in der Hand. Der Schläger wird in der Farbe Orange-Schwarz geliefert. Die Bespannung sollte nicht höher als 9 kg betragen. Der Talbot Torro Arrowspeed 399 wurde in einem Stück produziert. Im Lieferumfang ist nur der Schläger inbegriffen. Bei diesem Racket handelt es sich um einen ausgewogenen Badmintonschläger, da der Schwerpunkt des Schlägers genau in der Mitte liegt. Einsteiger können mit dem Talbot Torro Arrowspeed erste Spielerfahrungen und Erfolge sammeln.

Kunden loben das Preisleistungsverhältnis. Durch den flexiblen Schaft kann der Ball eine höhere Beschleunigung annehmen. Der Schläger kann von Erwachsenen, aber auch von Kindern gespielt werden. Viele Kunden betonen aber auch, dass es sich bei dem Talbot Torro Arrowspeed um ein Racket für Anfänger handle. Der Schläger sei ideal für den Hobbysport.

Kaufratgeber für Badmintonschläger

Du stehst unmittelbar vor dem Kauf eines Badmintonschlägers? Keine Sorge anbei listen wir Dir verschiedene Kaufkriterien auf.

Was ist der Unterschied von Badminton zu Federball?

Badminton ist eine Wettkampfsportart während Du beim Federball eher ein ruhiges Spiel erwarten kannst. Beim Federball kannst Du auch ohne ein Netz in der Mitte des Spielfeldes spielen, während beim Badminton ein Netz Pflicht ist.
Die Spieleranzahl unterscheidet sich auch, denn beim Federball wird immer zu zweit gespielt, während Badminton auch zu viert gespielt werden kann.
Das Spielziel unterscheidet sich bei den beiden Sportarten auch voneinander. Beim Badminton geht es primär darum, das Spiel so für seine Gunsten zu drehen, dass der Gegner den Federball nicht zurückspielen kann. Das Spiel im Federball ist eher spaßig und vom Wettkampfsdenken weit entfernt, hier geht es eher darum sich die Bälle häufig hin und her zu werfen, um einen guten Spielfluss zu bekommen.

Welche Arten von Badmintonschlägern gibt es?

Es gibt drei Arten von Badmintonschläger.

Der kopflastige Badmintonschläger

Wie der Name schon sagt, liegt der Schwerpunkt bei diesem Badmintonschläger auf dem Kopf. Der Schwerpunkt liegt aber nicht direkt auf dem Kopf, sondern geht vielmehr in seine Richtung. Dieser Schläger eignet sich sehr gut für ein offensives Badmintonspiel, da durch den Schwerpunkt eine sehr gute Durchschlagskraft zustande kommen kann. Diese ist bei Schmetterbällen wichtig, da bei diesen eine hohe Beschleunigung des Federballs wichtig ist.

Der grifflastige Badmintonschläger

Bei dieser Art des Schlägers wird der Schwerpunkt in Richtung Griff verlagert. Dieser Schläger bietet sich bei defensiven Spielen sehr gut an, da der Schläger leichter im Handling ist und schnelle Bewegungen zulässt.

Der ausgewogene Badmintonschläger

Der ausgewogene Schläger wird auch häufig als Allrounder betitelt.
Bei diesen Schlägern liegt der Schwerpunkt genau in der Mitte. Der ausgewogene Schläger vereint den kopflastigen und den grifflastigen Badmintonschläger in einem. Zudem ist der ausgewogene Schläger vielseitig einsetzbar.

Badmintonschläger

Es gibt viele verschiedene Arten von Badmintonschläger, die von verschiedenen Marken hergestellt werden.

Wie ist ein Badmintonschläger aufgebaut?

Ein Racket besteht aus einer Besaitung, der vom Kopf umrahmt wird. Am unteren Ende des Kopfs befindet sich der Schlägerhals. Der
Schaft verbindet den Kopf mit dem Griff, der mit der Hand des Spielers gehalten wird.

Badmintonschläger

Ein Badmintonschläger besteht aus verschiedenen Teilen.

Was ist bei einem Badmintonschläger wichtig?

Zuallererst ist es wichtig, dass der Griff des Schlägers zu Deinen Händen passt. Des Schlägers muss sicher in Deiner Hand liegen. Anhand von Griffbändern kannst Du den Griff Deines Schlägers anpassen.
Die Saiten Deines Schlägers sollen im besten Fall elastisch und hart zugleich sein. Für Anfänger reicht eine Härte von unter 10 kg. Fortgeschrittene Spieler sollten auf eine Härte von 11 kg und 12 kg zurückgreifen.
Daneben gibt es noch weitere Kaufkriterien die wir Dir im Folgendem vorstellen möchten.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Wir haben für Dich wichtige Kriterien für den Kauf Deines neuen Badmintonschlägers zusammengefasst.

Maße

Die Maße Deines Badmintonschlägers beeinflussen Dein Spielverhalten.

Gewicht

Leichte Schläger wiegen in der Regel 75 g bis 79,9 g. Durch die leichte Masse des Schlägers kommt es zu einem kleinen Schwungbereich des Schlägers.
Mittel schwere Rackets bieten ein Eigengewicht von 80 g – 89,9 g. Diese Schläger sind wendig und bieten dem Spieler eine sehr gute Kontrolle des Schlägers an.
Schläger die ein Eigengewicht von 90 g bis 93 g bieten werden auch als Allrounder bezeichnet.
Neben den mittel schweren Rackets gib es auch schwere Schläger, die mehr als 94 g wiegen. Diese werden aber eher nur im Freizeitsport benutzt.

Länge

Der Kopf des Rackets ist sollte eine maximale Breite von 23 cm erreichen, während die Länge maximal 29 cm erreichen sollte. Diese Maße gelten für den Wettkampfsport.

Balance

Mit Balance wird der Schwerpunkt des Schlägers betitelt.
Kopflastige Schläger haben ihren Schwerpunkt in Richtung Kopf, während der Schwerpunkt der grifflastigen Schläger in Richtung Griff geht. Ausgewogene Schläger vereinen die beiden oben genannten Schlägerarten.

Eignung

Je nach Erfahrung und Spielniveau eignen sich unterschiedliche Badmintonschläger.

Anfänger

Für Anfänger bietet sich ein ausgewogener Schläger gut an, da dieser ein Allrounder ist.

Fortgeschrittene

Für Spieler mit etwas mehr Erfahrung raten wir auch zu einem kopflastigen Schläger, da dieser für einen defensiven Spielstil super geeignet ist.

Profis

Profis wissen schon welchen Schläger sie für ihre Bedürfnisse benötigen, deswegen raten wir Dir auf Deine Bedürfnisse zu hören und Dir einen Schläger auszusuchen, der die Eigenschaften besitzt, um Deine Bedürfnisse gut abzudecken.

Material

Das Material ist neben den Maßen ein wichtiges Kaufkriterium.

Aluminium oder Stahl

Schläger aus Aluminium oder Stahl sind etwas schwerer und schwieriger beim Handling.

Carbon

Viele neuere Badmintonschläger sind aus dem Material Carbon. Carbon ist um einiges leichter als Aluminium oder Stahl.

Welche Marken stellen qualitative Badmintonschläger her?

Anbei stellen wir Dir bekannte Marken im Bereich Badmintonschläger vor.

Yonex

Bei Yonex handelt es sich um einen japanischen Sportartikelhersteller.
Yonex stellt seit 1978 Badmintonschläger aus Graphit her. Graphit hat ähnliche Eigenschaften wie Carbon. Rackets aus Graphit haben ein geringeres Eigengewicht. Yonex stattet seit langem Spieler der Olympiade und Weltmeisterschaften aus.

Carlton Sports

Carlton Sports ist einer der führenden Hersteller im Badmintonsport. Seit dem Jahr 1946 produziert Carlton neben Badmintonschläger auch Federbälle. Carlton versucht immer weiter seine produzierte Badmintonausrüstung zu verbessern und forscht in seinem eigenen Labor für eine verbesserte Technik.

Babolat

Die Marke Babolat wurde 1875 ins Leben gerufen. Die ersten Badmintonschläger wurden aus einem Naturdarm bespannt. Babolat ist einer der führenden Hersteller von Ausrüstung für Racketsportarten.

Badmintonschlägerset

Im Fachhandel kannst Du Dir auch Badmintonschlägerset erwerben.

Wo kann man Badmintonschläger kaufen?

Einen Badmintonschläger kannst Du online auf vielen Anbieterseiten wie Amazon kaufen. Auf Amazon hast Du eine große Auswahl an verschiedenen Badmintonschläger.

Du möchtest Dir lieber persönlich einen Eindruck über verschiedene Badmintonschläger machen? Kein Problem Du kannst Dich auch vor Ort beraten lassen. In fast jeder Stadt gibt es einen Fachhandel. Dort kannst Du Dich von erfahrenen Mitarbeitern beraten lassen. Nach einem Beratungsgespräch kannst Du einige der Badmintonschläger auch selbst mal ausprobieren und zu schauen, welche Schläger am besten zu Deinen Bedürfnissen passt.

Wie viel kosten Badmintonschläger?

Preislich können Badmintonschläger von 10 Euro bis hin zu 200 Euro liegen. Der Preis wird durch die Herstellermarke und durch das Material bestimmt. Führende Badmintonhersteller haben meist einen höheren Preis. Rackets aus dem Material Carbon oder auch Graphit sind teurer als Schläger aus Aluminium oder Stahl.

Zwei Badmintonschläger und ein Federball

Wichtiges Zubehör für Badmintonschläger

Beim Badminton spielen brauchst Du neben Deinem Badmintonschläger auch noch weiteres Zubehör.

Federball

Zum Badmintonschläger gehört auch ein Federball zur grundlegenden Ausstattung dazu. Es gibt zwei Arten von Federbällen. Zum einen kannst Du Dir einen Naturfederball anschaffen. Naturfederbälle werden aus Enten- oder Gänsefedern hergestellt. Manchmal bestehen sie auch Nylon. Der Vorteil von Naturfederbällen besteht darin, dass sie sich nach dem Schlag rasanter spielen lassen. Die Flugbahn der Federbälle stabilisiert sich in der Luft schneller als bei Kunststofffederbällen. Naturfederbälle sind in der Produktion aufwendiger und deshalb auch teurer als Kunststofffederbälle. Zudem sind sie nicht so haltbar wie Federbälle aus Kunststoff

Federbälle aus Kunststoff sind sehr gut für Anfänger, da sie preislich ansprechender sind und lange haltbar sind. Kunststofffederbälle sind in verschiedenen Geschwindigkeiten verfügbar. Die Qualität von Kunststofffederbällen gleicht sich immer mehr an die Qualität von Naturfederbällen an.

Viele bunte Federbälle

Du kannst aus verschiedenen Federbällen Deinen Favoriten auswählen.

Hülle

Eine Schutzhülle für Deinen Badmintonschläger können wir Dir sehr ans Herz legen. Diese schützt dein Racket beim Transport. Bei einigen Badmintonschläger ist im Lieferumfang schon eine Schutzhülle enthalten.

Badmintonschläger Test-Übersicht

Wir haben uns verschiedene Badmintonschläger Tests angeschaut und die besten ausgesucht.

TestmagazinBadmintonschläger Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein------
Öko TestNein------
Konsument.atNein------
Ktipp.chNein------

Leider liegen zurzeit keine Tests zu Badmintonschlägern von den oben genannten Testmagazinen vor. Unsere Seite wird aber ständig aktualisiert, sodass Du hier bald Neuigkeiten sehen kannst.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Badmintonschläger

Wir haben uns mit den häufigsten gestellten Fragen beschäftigt und haben diese für Dich zusammengefasst und bearbeitet.

Wie kam es zu dem Namen Badminton?

1864 brachten königliche Offiziere aus Indien das Federballspiel mit.
Im Jahr 1873 spielte ein englischer Herzog auf seinem Landstück, welches Badminton hieß, das zuvor importierte Federballspiel.

Was bedeutet Badminton auf Deutsch?

Die deutsche Übersetzung des Wortes Badminton lautet schlicht Federball.

Wie spielt man Badminton?

Badminton ist ein Rückschlagspiel. Das Badminton Spiel ist nicht allzu schwer. Wir verlinken Dir hier ein gutes Video, dass sehr ausführlich und verständlich die Regeln des Badmintons aufzeigt:

Wie hält man den Badmintonschläger richtig?

Es gibt viele verschiedene Griffe beim Badmintonspiel. Wir erklären Dir die drei wichtigsten Griffe.

Tipp:Der Universalgriff ist der perfekte Griff für Anfänger. Dieser ist auch die Grundhaltung des Schlägers. Beim V-Griff umfasst Deine Hand den Griff in der Mitte. Ein V wird durch Deinen Daumen und Zeigefinger gebildet. Du hältst den Schläger vor Dich, sodass Du den Rahmen vor Dir hast.

Ein zweiter wichtiger Griff ist der Kurzgriff. Die Griffhaltung kannst Du je nach Bedarf im Spiel wechseln, das bietet Dir eine gewisse Flexibilität.
Bei diesem Griff hältst Du den Schläger recht weit oben. Ein klarer Vorteil des Kurzgriffes ist es, dass der Federball stark gespielt werden kann.

Der Langgriff ist der dritte Griff den wir Dir präsentieren.
Bei der Anwendung des Langgriffes hältst Du den Schläger bis zur Hälfte am unteren Ende fest. Durch diese Haltung entsteht beim Schlag eine hohe Beschleunigung des Federballes.

Welche Kleidung braucht man zum Badminton spielen?

Allgemein brauchst Du zum Badminton spielen keine spezielle Kleidung. Wir empfehlen Dir Sportkleidung und Sportschuhe anzuziehen. Solltest Du in einer Halle spielen, solltest Du unbedingt Hallenschuhe tragen.

Was braucht man um Badminton zu spielen?

Als allererstes benötigst Du einen zweiten Spieler. Ein Badmintonschläger ist auch vonnöten. Zum Badmintonschläger ist auch ein Federball essenziell. Wir empfehlen Dir mehrere Federbälle anzuschaffen, damit Du beim Spiel nicht immer den Ball holen musst, sondern mit mehreren Federbällen spielen kannst. Fürs Badminton spielen ist auch ein Spielfeld mit markierten Linien und einem Netz nötig.

Badmintonschläger mit Federbällen auf Spielfeld

Zum Badminton spielen benötigst Du einen Badmintonschläger, einen Federball und ein Spielfeld.

Wann muss der Badmintonschläger neu bespannt werden?

Sollte die Besaitung Deines Badmintonschlägers mal defekt sein, musst Du Dir keinen neuen Badmintonschläger zulegen, sondern kannst ihn Dir bei einem Laden, der Sportartartikel verkauft bespannen lassen.

 

Federbälle und ein Badmintonschläger

 

Weiterführende Quellen

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.