Startseite » Freizeit » Wellness » Badefass: Die 4 besten hölzernen Hot Tubs

Badefass: Die 4 besten hölzernen Hot Tubs

badefass im garten

Ein hölzernes Badefass als Alternative zum klassischen Whirlpool. Immer mehr Haushalte entscheiden sich für die moderne Variante eines Hot Tub mit dem natürlichen Look. Welches Modell perfekt zu Dir passt hängt von Größe, Platz und auch Qualität ab. Wir haben die besten Badefässer ausgesucht, um Dir einen Überblick zu verschaffen. Im Folgenden findest Du alles wissenswerte und unsere Favoriten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Badefass ist ein hölzerner Hot Tub, der mit einem Holzofen betrieben wird.
  • Er ist ortsunabhängig, da kein Strom benötigt wird.
  • Bei uns lernst Du wie Du Dein Badefass ordentlich pflegst.
  • Bringe in unserem Kurzratgeber in Erfahrung, welche die wichtigsten Kaufkriterien für einen Badebottich sind.
  • Wir haben unsere Favoriten für Dich zusammengefasst.

Die besten Badefässer: Favoriten der Redaktion

Wir haben unsere Favoriten zusammengesucht und kurz das Wichtigste zu jedem zusammengefasst. Bei der Vielfalt dieser qualitativ hochwertigen Badefässer könnte auch das richtige für Dich dabei sein.

Badebottich mit blauen Fiberglas Einsatz fertig montiert

Das Badefass von bambus-discount ist ein hervorragendes Modell, das Platz für ca. 6-8 Leute bietet. Das Fass hat einen Innendurchmesser von ca. 1,80m und misst 95 cm Höhe. Die Verkleidung besteht aus hochwertigem Thermoholz. Innen ist ein blauer Fiberglas Bottich eingesetzt, der ein Wasservolumen von ca. 1300 Litern hat.

Zum Lieferumfang gehören Podeste, die als Treppe zum Inneren des Badefasses dienen. In dem Fiberglas selbst sind Sitzmöglichkeiten eingebaut. Der Hot Tub wird bereits fertig montiert geliefert und spart Dir somit eine Menge Zeit und Arbeit.

Badezuber, Badefass Hottube mit GFK Einsatz

Auch dieses Modell bietet eine hochwertige Verarbeitung zu einem fairen Preis. Der im Innendurchmesser 1,80 m breite Hot Tub wurde mit einer Verkleidung aus finnischer Fichte versehen. Er bietet Platz für ca. 6 Leute in einem Bottich, der sich mit 1200 Litern Wasser füllen lässt. Die Wassertiefe liegt bei ca. 85 cm, während das gesamte Badefass mit der Abdeckung eine Höhe von 1,24 m aufweist.

Der integrierte Holzofen aus rostfreiem Edelstahl ist mit einem Sichtglas versehen. Der dazugehörige Schornstein ist 2 m lang und kommt mit einer Regenhaube aus Edelstahl.

GW24 WoodenTub Deluxe IN

Diese Badetonne bietet ein besonders naturnahes Badegefühl, da auch der Innenraum aus Holz angefertigt wurde. Du kannst wählen zwischen finnischer Fichte und skandinavischem Thermoholz, sowie auch drei verschiedenen Größen.

GrößePersonenVolumen
160 cmbis 42000 Liter
180 cmbis 62500 Liter
200 cmbis 83100 Liter

Der Innenofen aus rostfreiem Edelstahl benötigt ca. 2,5 bis 3,5 Stunden um das Wasser auf die richtige Temperatur zu bringen. Das Badefass wird bereits zusammengebaut geliefert und im Hof abgeladen.

Badebottich 200 cm mit Außenofen

Nun kommen wir zu einer ausgezeichneten Wahl, wenn man lieber ein Badefass mit Außenofen hätte. Der Hot Tub, von der Marke Der Holzwurm, bietet Platz für bis zu 6 Leuten. Er wird aus nordischem Fichtenholz gefertigt und hat einen ungefähren Durchmesser von 200 cm. Die Wassertiefe beträgt bei diesem Modell ca. 84 cm.

Das Badefass kommt inklusive einer Einstiegsleiter und natürlich dem Außenofen. Dieser besteht, sowie auch der Schornstein, aus Edelstahl. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist des Montagematerial und die passende Anleitung, welche vor dem Kauf angefragt werden kann.

Bestsellerliste

Aktuelle Angebote

Kurzratgeber

Badefass in den Bergen

Ein Badefass gibt Dir ein natürliches Gefühl und ist super zum Entspannen.

Um Dich beim Kauf zu unterstützen haben wir alles wissenswerte zusammen gesucht und hier kurz aufgegriffen. Lerne, worauf Du beim Kauf achten solltest und was die größten Unterschiede zwischen den Modellen sind.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Um Dich für das richtige Badefass zu entscheiden, solltest Du auf die folgenden Dinge achten: Größe, Holz und Ofen. Verschiedene Größen oder Materialien ändern natürlich auch den Preis. Darum bedenke auch, wie viel Du für den Hot Tub ausgeben möchtest.

Größe

Du solltest Dir unbedingt Gedanken darum machen was für einen Durchmesser Dein Badefass haben soll. Die Fragen die Du Dir dabei stellen solltest sind:
Wie viel Platz habe ich im Garten?
Für wie viele Leute ist das Badefass gedacht?
Meist lässt sich im Bereich zwischen 1,60 m und 2,20 m wählen.

Holz

Es gibt verschiedene Holzsorten zwischen denen Du wählen kannst. Ein qualitativ besseres Holz hat dementsprechend auch einen höheren Preis. Die am häufigsten gewählten Hölzer sind: Sibirische Fichte, Lärche, Thermoholz, Eiche und Rote Zeder. Die Fichte ist am preiswertesten und die Rote Zeder ist das luxuriöseste Holz.

Ofen

Der Holzofen kann entweder direkt am Whirlpool eingebaut sein, oder als Außenofen für wärme sorgen. Beide Varianten sind effektiv, allerdings hat jede ihre Vor- und Nachteile. Ein Innenofen wird das Wasser im Badefass schneller erhitzen. Der Außenofen hat aber den Vorteil, dass er keinen Platz im Hot Tub weg nimmt.

Grundvoraussetzungen für ein Badefass

Wer gerne ein Badefass im Garten hätte, muss zunächst zwei Dinge bereitstellen können. Dein garten sollte eine ebene Fläche haben, auf der das Badefass stehen kann. Außerdem muss der Untergrund fest sein. Denn ein befülltes Badefass hat ein beachtliches Gewicht, das auf weichem Boden dazu führt, dass das Fass einsinkt. Ideal wäre ein betonierter oder gepflasterter Untergrund.

Achtung: Sand ist als Untergrund nicht geeignet. Das wäre ein absolutes No-go.

Alles über die Wartung

Holz ist ein Material, das Pflege benötigt. Das Wasser im Badefass sollte ca. alle 3 Wochen gewechselt werden. Das ist auch der perfekte Zeitpunkt, um den Innenraum zu reinigen. Besteht der Innenraum aus Fiberglas, reicht ein mildes Reinigungsmittel und ein Tuch um das Material zum glänzen zu bringen. Bei einem hölzernen Innenraum sollte dieser mit einer Bürste und Seifenlauge gereinigt werden. Du lässt die Lauge dann einfach 10 Minuten einwirken und spülst anschließend alles nochmals mit Wasser aus.

Das Holz der Außenverkleidung sollte mit einem Holzöl bestrichen werden. Um herauszufinden welches Öl am besten zu Deinem Holz passt, solltest Du Dich im Baumarkt beraten lassen. Auch der Holzofen sollte alle paar Wochen vom Ruß befreit werden.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.