Startseite » Musik & Instrumente » Musik hören » Aktivbox: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Aktivbox: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Aktivboxen im Heimkino
5/5 - (1 vote)

Mit einer Aktivbox kannst Du Filme, Musik und Spiele mit kräftigem Sound genießen. Es gibt verschiedene Modelle und Ausführungen. Doch wie findest Du die richtigen Aktivlautsprecher für Dich? In unserem Ratgeber findest Du alle wichtigen Informationen, die Dir bei Deiner Kaufentscheidung helfen werden.

Wir haben uns verschiedene Aktivboxen genauer angesehen und empfehlenswerte Produkte für Dich ausgewählt. Außerdem findest Du auf unsere Seite eine ausführliche Bestsellerliste sowie aktuelle Angebote.

Das Wichtigste in Kürze

  • Aktivboxen sind Lautsprecher mit integriertem Verstärker.
  • Durch den integrierten Verstärker sind keine weiteren Geräte notwendig.
  • Aktivboxen können in verschiedenen Gebieten genutzt werden, wie im Heimkino, im Tonstudio oder als zusätzliche Musikanlage für Zuhause.
  • Aktivlautsprecher haben verschiedene Anschlüsse.

Die besten Aktivboxen: Favoriten der Reaktion

Bei den zahlreichen Herstellern und Modellen von Aktivboxen kann man schnell den Überblick verlieren. Deshalb haben wir uns ein paar Aktivlautsprecher angeschaut und unsere Favoriten hier für Dich zusammengestellt.

Die beste Aktivbox für den Computer: Bose Companion 2 Serie III

Was uns gefällt:

  • tiefer Bass und deteailgetreuer Klang
  • Lautstärkeregler ist vorhanden
  • kann man mit Kopfhörern verbinden
  • einfache und schnelle Installation

Was uns nicht gefällt:

  • Audio-Kabel zum PC ist sehr kurz

Redaktionelle Einschätzung

Die Bose Companion 2 Serie III ist perfekt für diejenigen, die gerne Spiele, Musik und Videos auf ihrem Computer abspielen. Sie überzeugen vor allem mit ihrer Klangqualität, die bei jeder Lautstärke vorhanden ist. Somit kannst Du also Deine Lieblingsmusik, Videos und gestreamte Inhalte besser als je zuvor erleben.

Die Aktivboxen sind 1,1 kg schwer und sind im Vergleich zu ähnlichen Produkten relativ leicht. Ein weiteres positives Merkmal ist, dass die Boxen auf der Rückseite zwei 3,5 mm Klinken-Anschlüsse haben. So kann man die Aktivboxen mit zwei Geräten gleichzeitig verbinden. Außerdem befindet sich auf der Frontseite ein Anschluss für Kopfhörer.

Neben den zwei Lautsprechern, ist im Lieferumfang noch ein Kabel enthalten, womit man die Boxen mit dem Computer verbinden kann. Was einigen Kunden jedoch stört ist, dass das Audio-Kabel zum Computer etwas zu kurz ist. Dennoch überzeugt das Produkt mit seinem schnellen und unkomplizierten Aufbau.

Die beste Aktivbox für das Gaming- und Heimstudio: PreSonus Eris E3.5

Was uns gefällt:

  • detailliertes Klangbild mit satten Bässen
  • Bedienung ist leicht
  • mehrere Anschlussoptionen vorhanden
  • mit vielen Geräten kompatibel

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Die Eris E3.5 Aktivlautsprecher von der Marke PreSonus sind ideal für die Menschen, die auf detaillierten Klang viel Wert legen. Durch ihre Technologie bieten sie hochwertigen Studio-Sound mit einem gleichmäßigen und präzisen Frequenzklang. Sie eignen sich also perfekt für Dein Heimstudio oder auch für Gaming.

Die Eris Aktivbox hat die besondere Eigenschaft, dass sie über drei verschiedene Audio-Eingänge verfügt. Du hast also die Möglichkeit, ein Mischpult, ein Audio-Interface und einen Media-Player damit zu verbinden. Außerdem gibt es an der Vorderseite Anschlüsse, womit Du auch Dein Handy oder Tablet anschließen kannst. Du hast also endlich viele Möglichkeiten Musik abzuspielen, aber auch Musik selbst zu machen. Zudem befindet sich auf der Vorderseite ein Ein- und Ausschalter und ein Regler für die Lautstärke.

Was Kunden auch als positiv bewerten, ist das kompakte Design, wodurch man sie universell einsetzen kann. Trotzdem können die kleinen Aktivboxen mit ihrem Klang überzeugen. Auch mit dem Bass sind die Kunden zufrieden.

Die beste Aktivbox mit Bluetooth: Edifier Studio R1700BT 2.0

Was uns gefällt:

  • Verbindung funktioniert kabellos
  • mehrer Anschlussmöglichkeiten sind vorhanden
  • enthält eine Fernbedienung
  • hochwertiges und modernes Design

Was uns nicht gefällt:

  • Bluetooth-Verbindung ist etwas langsam

Redaktionelle Einschätzung

Wer nach Aktivboxen mit Bluetooth-Funkion sucht, sollte sich die Edifer Studio R1700BT 2.0 anschauen. Diese Boxen haben neben der Bluetooth-Konnektivität noch weitere Anschlussmöglichkeiten, wodurch sie vielseitig einsetzbar sind. Es gibt sowohl einen Cinch-Anschluss als auch einen AUX-Anschluss. Auch die zugehörigen Kabel werden mitgeliefert. So kannst Du die Aktivboxen an verschiedene Geräte anschließen.

Außerdem wird mit den Aktivlautsprechern noch eine Fernbedienung mitgeliefert, mit der man die Lautstärke einstellen kann und die Bluetooth-Funktion an- und ausschalten kann. Dies hat den Vorteil, dass man nicht ständig zur Aktivbox laufen muss. Es gibt aber auch Drehregler, die sich an der Seite der Box befinden. Diese sind für Lautstärke, Treble und Bass verantwortlich.

Die Aufstellung und der Anschluss der Lautsprecher verlaufen schnell und reibungslos. Jedoch berichten einige Käufer, dass die Verbindung über Bluetooth etwas lange dauert. Aber sobald die Verbindung steht, können die Aktivboxen genutzt werden. Die Boxen sind bei Kunden besonders beliebt aufgrund des Designs, welches schlicht und einfach gehalten ist. Es machte einen schicken und hochwertigen Eindruck. Außerdem ist es möglich, die Frontbedeckung abzumachen, was den Boxen einen Retro-Look verleiht.

Die beste Aktivbox mit Subwoofer: Logitech Z623

Was uns gefällt:

  • parallele Nutzung von 3 Geräten
  • mehrere Anschlüsse sind vorhanden
  • Soundwiedergabe ist exzellent
  • einfache und schnelle Installation
  • Bedienung und Steuerung sehr simpel

Was uns nicht gefällt:

  • Kabel ist etwas zu kurz

Redaktionelle Einschätzung

Das Aktiv-Lautsprechersystem Z623 von der Marke Logitech ist für alle, die tiefen und grollenden Bass benötigen. Durch den zusätzlichen Subwoofer bietet das Lautsprechersystem eine reichhaltige, kräftige und satte Klangwiedergabe. So kannst Du authentischen und unverfälschten Sound in Deinem Wohnzimmer genießen.

Das Lautsprechersystem besteht aus zwei Aktivboxen und einem Subwoofer. Zudem werden noch ein Audio-Eingangskabel und ein Lautsprecherkabel mitgeliefert. Jedoch berichten einige Käufer, dass die Kabel etwas zu kurz sind, weshalb man eventuell noch zusätzlich eins kaufen muss.

Die Aktivboxen verfügen über mehrere Anschlüsse, was den Vorteil hat, dass Du sie mit verschiedenen Geräten verbinden kannst. Am Subwoofer befindet sich sowohl ein Cinch-Anschluss als auch ein Klinken-Anschluss. Somit kann man bis zu drei Geräte gleichzeitig anschließen.

Was Kunden besonders an dem Produkt lieben, ist der Subwoofer, welcher Bässe sehr gut zur Geltung bringt. Auch bei Musik können die Aktivboxen mit einem vollen Klang überzeugen. Außerdem verläuft die Installation sowie die Steuerung sehr schnell und einfach. Wer also unkomplizierte Aktivboxen mit kräftigem Bass sucht, sollte sich auf jeden Fall dieses Lautsprechersystem zulegen!

Die beste Aktivbox unter 100 Euro: Edifier R1280T

Was uns gefällt:

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • viele Anschlussmöglichkeiten vorhanden
  • sehr gute Klangqualität
  • mit Fernbedienung steuerbar
  • Verarbeitung ist hochwertig

Was uns nicht gefällt:

  • nicht alles ist mit der Fernbedienung einstellbar

Redaktionelle Einschätzung

Wer hochwertige und leistungsstarke Aktivlautsprecher sucht, aber dennoch nicht viel Geld ausgeben möchte, kann mit dem Lautsprechersystem R1280T von Edifier nichts falsch machen. Es besteht aus einer Aktivbox und einer Passivbox. Des Weiteren werden noch zwei Anschlusskabel, das Verbindungskabel zwischen den beiden Boxen und eine Fernbedienung mitgeliefert.

Die Aktivbox verfügt über drei Regler, mit denen man die Lautstärke, die Bassleistung und die Höhen einstellen kann. Dies kann man aber auch mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern. Dies hat den Vorteil, dass man auch aus der Ferne die Boxen einstellen kann. Außerdem gibt es zwei separate Audio-Eingange, sodass man zwei Geräte gleichzeitig anschließen kann.

Das Produkt ist bei Kunden besonders beliebt, weil es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Neben dem Preis überzeugt auch das kompakte Design. Die Boxen sind nämlich in einem Echtholz-Gehäuse untergebracht, was auch zu der exzellenten  Klangeigenschaft beiträgt. Außerdem hat man die Möglichkeit, die frontale Verdeckung zu entfernen, so haben die Boxen einen Retro Style.

Die beste Aktivbox unter 50 Euro: Logitech Z200 2.0

Was uns gefällt:

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältis
  • klein und handlich
  • nehmen nicht viel Platz weg
  • schneller und einfacher Aufbau

Was uns nicht gefällt:

  • kein Ausschaltknopf vorhanden

Redaktionelle Einschätzung

Wer Aktivboxen für kleines Geld sucht und nicht sehr hohe Ansprüche an Bass hat, sollte sich die Logitech Z.2000 Aktivlautsprecher anschauen. Man erhält zwei Aktivboxen und ein 3,5 mm-Klinken-Kabel. So kann man die Aktivlautsprecher sowohl mit dem Computer als auch mit dem Smartphone anschließen.

Die Aktivboxen sind 24,5 cm hoch und 9 cm breit. Sie sind also klein und handlich und nehmen nicht viel Platz weg, so kann man sie auch perfekt neben dem Computer platzieren. Trotz ihrer kleinen Größe bieten sie einen raumfüllenden Klang.

Da die Aktivlautsprecher miteinander verbunden sind, benötigen sie nur eine Stromquelle. Dadurch ist der Aufbau sowie Abbau auch schnell und einfach erledigt.

Die beste Aktivbox im kompakten Design: JBL Control One

Was uns gefällt:

  • robustes und praktikables Gehäuse
  • für die Wandmontage geeignet
  • ist gegen Spritzwasser geschützt

Was uns nicht gefällt:

  • Lautsprecherkabel werden nicht mitgeliefert

Redaktionelle Einschätzung

Die aktiven Kleinlautsprecher von der Marke JBL sind perfekt für diejenigen, die nicht viel Platz für Lautsprecher haben, aber trotzdem nicht auf guten Klang verzichten wollen. Die Aktivboxen haben die Maße 229 mm x 156 mm x 140 mm. Sie sind also recht klein und nehmen nicht viel Platz weg.

Außerdem hat man die Möglichkeit, die zwei Aktivboxen an der Wand zu befestigen. Im Lieferumfang sind nämlich noch zwei Wandhalterungen enthalten, was Kunden sehr gefällt. Die Montage ist laut Käufern sehr simpel und unkompliziert. Mit ein wenig Bohren sind die Aktivboxen schnell befestigt. Sie sind also perfekt für ein Heimkino.

Einen weiteren Pluspunkt erhalten die Aktivlautsprecher für das Gehäuse, welches gegen Spritzwasser geschützt ist. Auch klanglich überzeugen die Boxen von JBL. Die Wiedergabe ist klar und kraftvoll, sogar wenn man die Lautstärke ganz aufdreht. Sie eignen sich also perfekt für eine Party.

Bestsellerliste

Hier sind ein paar Bestseller für Dich aufgelistet:

#VorschauProduktPreis
1 PreSonus Eris E3.5, 3,5', 2-Wege, Hochauflösend Multimedia Studiomonitore (Paar) PreSonus Eris E3.5, 3,5", 2-Wege, Hochauflösend Multimedia Studiomonitore (Paar) 99,00 EUR
2 Aktivboxen Edifier Studio R1280T 2.0 schwarz Aktivboxen Edifier Studio R1280T 2.0 schwarz 79,80 EUR
3 Edifier R1850DB Aktiv-Regallautsprecher mit Bluetooth- und optischem Eingang - 2.0... Edifier R1850DB Aktiv-Regallautsprecher mit Bluetooth- und optischem Eingang - 2.0... 189,99 EUR
4 Logitech Z200 2.0 Lautsprecher mit Subwoofer, Surround Sound, 10 Watt Spitzenleistung, 2x 3,5 mm... Logitech Z200 2.0 Lautsprecher mit Subwoofer, Surround Sound, 10 Watt Spitzenleistung, 2x 3,5 mm... 29,00 EUR
5 Magnat Multi Monitor 220 | Aktives Lautsprecherset mit aptX Bluetooth, Phono-Eingang und... Magnat Multi Monitor 220 | Aktives Lautsprecherset mit aptX Bluetooth, Phono-Eingang und... 298,00 EUR
6 Edifier Studio R1280DB 2.0 Aktivboxen, kabellose Bluetooth Regallautsprecher in schwarz Edifier Studio R1280DB 2.0 Aktivboxen, kabellose Bluetooth Regallautsprecher in schwarz 119,99 EUR
7 Bose SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher II pearl Bose SoundLink Mini Bluetooth Lautsprecher II pearl 179,90 EUR
8 Aktivboxen Edifier Studio R1280DB 2.0 weiß/silber Bluetooth Aktivboxen Edifier Studio R1280DB 2.0 weiß/silber Bluetooth 137,99 EUR
9 Fragen zur Liebe, 5-8 Jahre (Buch-Aktiv-Box) Fragen zur Liebe, 5-8 Jahre (Buch-Aktiv-Box) 7,53 EUR
10 2x 600W DJ PA Aktiv Lautsprecher Paar Aktivboxen Set 12' E-Lektron 12600MA 2x 600W DJ PA Aktiv Lautsprecher Paar Aktivboxen Set 12" E-Lektron 12600MA 289,99 EUR
11 Logitech Z333 2.1 Lautsprecher-System mit Subwoofer, Satter Bass, 80 Watt Spitzenleistung, 3,5 mm &... Logitech Z333 2.1 Lautsprecher-System mit Subwoofer, Satter Bass, 80 Watt Spitzenleistung, 3,5 mm... 45,99 EUR
12 Edifier R1280Ts Aktive Regallautsprecher Paar [Aktualisiert]- 2.0 Stereo Aktiv Lautsprecher für PC-... Edifier R1280Ts Aktive Regallautsprecher Paar [Aktualisiert]- 2.0 Stereo Aktiv Lautsprecher für... 119,99 EUR
13 Aktivboxen Edifier Studio R1280T 2.0 weiß/silber Aktivboxen Edifier Studio R1280T 2.0 weiß/silber 99,80 EUR
14 Hama Multimedia Lautsprecher E 80 (PC Lautsprecher mit 3,5 mm Klinke, USB, 2,5 W, aktive Boxen für... Hama Multimedia Lautsprecher E 80 (PC Lautsprecher mit 3,5 mm Klinke, USB, 2,5 W, aktive Boxen... 9,99 EUR
15 Aktivboxen Edifier G2000 2.0 Bluetooth Gaming RGB schwarz Aktivboxen Edifier G2000 2.0 Bluetooth Gaming RGB schwarz 75,99 EUR
16 Steinzeit-Menschen (Buch-Aktiv-Box) Steinzeit-Menschen (Buch-Aktiv-Box) 36,87 EUR
17 Aktivboxen Edifier Studio R2750DB 2.0 schwarz Bluetooth Aktivboxen Edifier Studio R2750DB 2.0 schwarz Bluetooth 275,99 EUR
18 Magnat Monitor Active 2000, Bluetooth-Stereolautsprecher, Aktiv-Lautsprecher, Hochwertiger... Magnat Monitor Active 2000, Bluetooth-Stereolautsprecher, Aktiv-Lautsprecher, Hochwertiger... 199,00 EUR
19 EDIFIER Studio R2000DB Bluetooth-Lautsprechersystem (120 Watt) mit Infrarot-Fernbedienung und... EDIFIER Studio R2000DB Bluetooth-Lautsprechersystem (120 Watt) mit Infrarot-Fernbedienung und... 231,98 EUR
20 Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher, Fantastischer Sound, Enormer Bass mit Dualen... Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher, Fantastischer Sound, Enormer Bass mit Dualen... 27,99 EUR

Aktuelle Angebote

Hier findest Du aktuelle Angebote:

Kurzratgeber

Heutzutage gibt es Aktivboxen in verschiedenen Ausführungen. Damit Du das richtige Produkt für Dich findest, solltest Du Dich mit den folgenden Fragen auseinandersetzen.

Was ist eine Aktivbox? Und was ist der Unterschied zu einer Passivbox?

Eine Aktivbox oder auch Aktivlautsprecher ist ein Lautsprecher mit einem eingebauten Verstärker. Anders ist es bei den Passivboxen. Diese müssen nämlich noch mit einem externen Verstärker verbunden werden, da sie sonst stumm bleiben.

Bei einer Aktivbox brauchst Du also nur noch ein Wiedergabegerät wie Handy, Computer, CD-Player oder Plattenspieler anzuschließen, um Musik zu hören. Es gibt aber auch Lautsprechersysteme, die aus einer Aktivbox und einer Passivbox bestehen.

Welche Vorteile bietet eine Aktivbox?

Durch den eingebauten Verstärker musst Du nicht noch extra Zusatzgeräte kaufen. Dadurch hast Du auch weniger Kabel und musst nicht mit Kabelsalat kämpfen. Außerdem ist der Aufbau von Aktivboxen sehr schnell und unkompliziert.

Außerdem sind die ganzen Komponenten wie Verstärker und Frequenzweiche aufeinander abgestimmt, sodass die optimale Klangqualität erreicht wird.

Wofür benötige ich ein Aktivlautsprecher?

Aktivboxen werden in verschiedenen Bereichen genutzt. Manche Modelle sind auch an bestimmte Anwendungsbereiche angepasst und haben somit Vorteile, aber auch Nachteile.

Zu diesen Zwecken werden die aktiven Lautsprecher genutzt:

  • PC-Lautsprecher
  • mobile Lautsprecher
  • im professionellen Tonstudio

Welche Anschlüsse haben Aktivboxen?

Aktivlautsprecher haben verschiedene Anschlussmöglichkeiten. Manche besitzen mehrere Anschlussmöglichkeiten andere hingegen nur eine. Das sind die typischen Anschlüsse:

  • Bluetooth
  • Coaxial
  • Klinke
  • USB

Bluetooth

Mit Aktivboxen, die einen Bluetooth-Anschluss haben, kannst Du Dich schnell und kabellos mit Deinem Handy oder Tablet verbinden.

Coaxial

Aktivlautsprecher mit Coaxial-Anschluss lassen sich digital mit Receivern oder Blu-ray-Playern verbinden.

Klinke

Wenn Du eine kabelgebundene Anschlussmöglichkeit benötigst, sind Aktivboxen mit Klinkenanschluss genau richtig für Dich. Es gibt 2 verschiedene Klinkenanschlüsse, die unterschiedliche Durchmesser haben.

Es gibt Anschlüsse die 3,5 mm breit sind und solche, die 6,5 mm breit sind. Die kleineren sind für Smartphones und Tablets gemacht. Wohingegen die anderen für Mikrofone, Musikinstrumente und Mischpulte gedacht sind.

USB

Manche Modelle verfügen über einen USB-Anschluss, wodurch man direkt von einem USB-Stick Musik abspielen kann. Jedoch funktioniert das nicht mit jeder Aktivbox. Manchmal sind die USB-Anschlüsse auch nur da um beispielsweise ein Update zu machen.

Wie werden Aktivboxen betrieben?

Fast alle Aktivboxen sind mit einem Netzteil verbaut. Du musst Deine Aktivbox also nur an eine Steckdose anschließen, damit sie funktioniert. Mittlerweile gibt es auch Aktivlautsprecher, die zusätzlich noch mit einem Akku oder einer Batterie verbaut sind.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.