Startseite » Freizeit » 75 Zoll Fernseher: Test, Vergleich und Kaufratgeber

75 Zoll Fernseher: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fernbedienung vor 75 Zoll Fernseher

Ein TV-Gerät gehört schon fast zu unserer normalen Wohnungsausstattung. Jedes Jahr bringen verschiedene Hersteller neue Fernseher auf den Markt. Die Kaufentscheidung gestaltet sich deswegen nicht ganz so einfach. In diesem Artikel helfen wir Dir bei der Auswahl des passenden 75 Zoll Fernsehers. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen 75 Zoll Fernseher Tests.

Unsere Favoriten

Der günstigste 75 Zoll Fernseher: 75AP710 von TCL auf Amazon
“Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für so einen großen Fernseher.”

Der am besten bewertete 75 Zoll Fernseher: 75AE7000F von Hisense auf Amazon
“Einfach ein toller Fernseher für kleines Geld.”

Der energiesparendste 75 Zoll Fernseher: RU7099 von Samsung auf Amazon
“Riesig, stylisch, praktisch und dabei noch umweltschonend.”

Der beste 75 Zoll Fernseher für Gaming: QLED 4K Q80T von Samsung auf Amazon
“Sorgt für eine Menge Spielspaß ohne Einstellungen anpassen zu müssen dank Game Mode.”

Der beste 75 Zoll Fernseher für Heimkino-Atmosphäre: KD-75XH8096 Bravia von Sony auf Amazon
“Die vielen Anschlüsse und kompatiblen Geräte machen diesen Fernseher interessant.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Es ist wichtig, den empfohlenen Sitzabstand zu beachten, bevor der neue Fernseher gekauft wird
  • 75 Zoll Fernseher gibt es in unterschiedlichen Preissegmenten, es kommt viel auf Deine persönlichen Wünsche an
  • 75 Zoll Fernseher können in der Regel immer auch an der Wand befestigt werden
  • Auf die Energieklasse und den Stromverbrauch zu achten kann von Vorteil sein
  • Soundbars sind oft nützlich, da in den großen Flachbild-Fernsehern keine großen Soundsysteme verbaut sind

Die besten 75 Zoll Fernseher: Favoriten der Redaktion

Hier haben wir Dir die besten Modelle herausgesucht, da ist garantiert auch eins für Dich dabei.

Der günstigste 75 Zoll Fernseher: 75AP710 von TCL

Was uns gefällt:

  • top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • mehrere Funktionen (wie zum Beispiel Filmmodus, Sleeptimer, Game Mode)
  • übersichtliche Auflistung der Produktdaten
  • viele Anschlüsse
  • Befestigung an Wand möglich
Was uns nicht gefällt:

  • etwas langsame Anschaltzeit
  • nur Energieklasse G

Redaktionelle Einschätzung

Der 75 Zoll LED Flachbild-Fernseher von der Marke TCL sticht durch seine vielen Funktionen für diesen Preis definitiv hervor. Er besitzt eine UHD-Auflösung und die HDR-Formate HDR 10 und HLG, hat eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hertz und unterstützt unter anderem HbbTV, Netflix, Amazon Instant Video, YouTube, DAZN und Disney+. Das bedeutet dieser 75 Zoll Fernseher ist ein Smart-TV mit Quad Core-Prozessor und Android-Betriebssystem. Insgesamt hat er ein Gewicht von 28,8 kg und besitzt die Maße 167,1/103,1/40,3 cm. Eine Wandanbringung durch die passende Wandhalterung ist problemlos möglich.

Die Ausstattung lässt keine Wünsche übrig. Er besitzt drei HDMI 2.0 und zwei USB 2.0-Anschlüsse, sodass problemlos weitere Geräte oder Datenträger angeschlossen werden können. Genauso mit der Bluetooth-Funktion, die vorhanden ist. So ist es möglich, weitere Geräte, wie Controller, Tastatur oder Kopfhörer zu verbinden. Auch W-LAN sowie ein CI-Plus-Schacht ist vorgesehen. Sprachsteuerung ist freihändig möglich, der Google Assistent ist integriert und mit Alexa ist der 75 Zoll Fernseher auch kompatibel. Dem Smart-Home steht also nichts im Weg.

Der 75 Zoll Fernseher von TCL weist mehrere Funktionen auf, die das Fernseherlebnis noch besser erscheinen lässt. So gibt es einen Game Modus, einen Sport Modus, einen Hotel Modus sowie einen Sleeptimer. Es gibt zwei interne Lautsprecher, die eine kräftige Audioleistung liefern. Für mehr Sound ist es außerdem einfach, weitere Boxen anzuschließen. Die Dolby Audioverarbeitung macht den Anschluss weiter Boxen möglich.

Der Lieferumfang besteht aus dem TV-Gerät, einer Fernbedienung inklusive Batterien (2x AAA), den Standfüßen, dem Netzkabel und der Gebrauchsanweisung. Die Garantie beläuft sich auf 2 Jahre.

Der am besten bewertete 75 Zoll Fernseher: 75AE7000F von Hisense

Was uns gefällt:

  • top Bewertungen
  • vielversprechendes Soundsystem
  • rahmenloses Design
  • Flexibilität durch verschiedene Steckplätze der Füße
  • verlängerte Garantie auf 3 Jahre
Was uns nicht gefällt:

  • nur 60 Hertz
  • Hintergrundbeleuchtung mangelhaft

Redaktionelle Einschätzung

Der 75 Zoll-Hisense LED-Fernseher glänzt durch eine Menge positive Bewertungen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird gelobt, das Soundsystem sowie auch die Flexibilität der Standbeine. Auch sein rahmenloses Design ist ein Hingucker.

Es ist ein Flachbildfernseher, der die Abmessungen 167,6/104,0/35,6 cm und ein Gewicht von 25,6 kg hat. Er hat eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln, was einer Ultra HD-Auflösung entspricht. Durch die HDR-Technologie wird die Detailgenauigkeit verbessert und durch das DTS Studio Sound wird ein immersives Klangerlebnis gewährleistet. Die Empfangssysteme DVB-T2, DVB-C, DVB-S2 machen flexibles Fernsehen möglich. Durch die Smart-TV-Möglichkeit sind aber auch unterstützte Internetservices, wie Netflix, YouTube, DAZN, Amazon und weitere kein Problem.

Die Verbindungen mit weiteren Geräten, wie Mäusen, Tastaturen oder Headsets wird durch Bluetooth ermöglicht. So steht dem Medienerlebnis im Wohnzimmer nichts im Wege. Es ist auch ein passender Game Mode vorhanden. Allerdings hat der Fernseher nur 60 Hz. W-LAN und HDMI- sowie USB-Anschlüsse weist der 75 Zoll Fernseher natürlich auch auf. Leider ist hier die Angabe sehr unübersichtlich, wie viele Anschlüsse vorhanden sind. Die Energieklasse bei dem 75 Zoll-Hisense Fernseher ist leider nur G.

Der energiesparendste 75 Zoll Fernseher: RU7099 von Samsung

Was uns gefällt:

  • besitzt die Energieklasse A+
  • Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut
  • Game Mode, Smart-Funktionen
  • PurColor für eine größere Farbpalette
  • minimalistisches Design
Was uns nicht gefällt:

  • besitzt nur 60 Hz

Redaktionelle Einschätzung

Der 75 Zoll Fernseher von Samsung ist ein Flachbild-Fernseher mit UHD-Auflösung, LED-Display und HDR-Funktion. Er wiegt insgesamt 37 kg und hat folgende Abmessungen: 168,4/96,6/60,6 cm. Der Fernseher kann problemlos mit der passenden Wandhalterung an einer Wand befestigt werden.

Als Smart-TV kannst Du mithilfe der W-LAN-Verbindung auf Streaming-Dienste, wie Netflix, Amazon Video, YouTube, DAZN oder weitere Apps zugreifen. Digitaler Fernsehempfang ist aber natürlich auch möglich und wird Dir durch DVB-T2, DVB-C und DVB-S2 ermöglicht. Die Ausstattung an Anschlüssen ist sehr passend. Der 75 Zoll Fernseher von Samsung besitzt drei HDMI-Anschlüsse, zwei USB-Anschlüsse, einen CI-Plus-Slot und zwei Antenneneingänge. Außerdem ist der Flachbild-TV mit Alexa und Google Assistent kompatibel.

Das Beste an diesem großen 75 Zoll Fernseher ist wohl die angegebene Energieklasse. Mit A+ hat dieser Fernseher von Samsung umwelttechnisch die Nase sehr weit vorne. Du profitierst natürlich auch davon, indem Dein Stromverbrauch und somit auch Deine Kosten niedriger ausfallen. Der Lieferumfang beinhaltet das TV-Gerät, eine Fernbedienung mit zwei dazugehörigen AAA-Batterien, das Netzkabel, Benutzerhandbuch und die Garantiekarte.

Der beste 75 Zoll Fernseher für Gaming: QLED 4K Q80T von Samsung

Was uns gefällt:

  • 100 Hz
  • scharfes Bild
  • Quantum Dot-Technologie für Farbvolumen
  • stylische Fernbedienung
  • top Gaming Mode
Was uns nicht gefällt:

  • Preisintensiv
  • hoher Energieverbrauch

Redaktionelle Einschätzung

Den richtigen Fernseher für das Gaming-Erlebnis zu erwerben, ist nicht einfach. Dieser 75 Zoll QLED-Fernseher von Samsung macht aber vielleicht einen guten Anfang. Integriert im Fernseher ist der Real Game Enhancer+, der für Spielspaß sorgt, ohne vorher Einstellungen anpassen zu müssen. Der Modus verspricht ein stabiles und scharfes Bild, guten Sound und Farbvolumen bei jeder Helligkeit und Dunkelheit. Allgemein hat er eine UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel). Mit 100 Hz sticht er besonders hervor.

Der 75 Zoll Fernseher wiegt 34,4 kg und hat Abmessungen von 167/104/31,6 cm. Er kann sowohl mit dem mitgelieferten Standfuß aufgestellt werden als auch an der Wand befestigt werden. Eine passende Wandhalterung musst Du dann separat erwerben.

HDMI- und USB-Anschlüsse sind integriert, genauso wie W-LAN, Bluetooth, mehrere Empfangsmöglichkeiten und Smart-TV. Die Funktion Active Voice Amplifier macht den 75 Zoll Fernseher besonders attraktiv. Er passt sich nämlich Deinen Umweltgeräuschen an und wird etwas lauter, sodass Du weiterhin jedes Wort verstehen kannst.

Leider hat dieser Fernseher einen hohen Energieverbrauch. Auch sind die Funktionen und Eigenschaften des Fernsehers etwas unübersichtlich dargestellt und man muss suchen, ehe man alle Informationen findet.

Der beste 75 Zoll Fernseher für Heimkino-Atmosphäre: KD-75XH8096 Bravia von Sony

Was uns gefällt:

  • top Farbwiedergabe
  • vier HDMI-Anschlüsse
  • automatischer Gaming Mode
  • Sensor für Umgebungshelligkeit
  • Bildeinstellungen individuell einstellbar
Was uns nicht gefällt:

  • eigener Sound könnte besser sein

Redaktionelle Einschätzung

Der 75 Zoll LED-Fernseher von Sony hat eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln, einen LED-Display, HDR-Technologie sowie Dolby Vision. Das macht sein Bild schon mal äußerst ansprechend. Der TV-Empfang beläuft sich auf einen HD Triple Tuner  sowie HbbTV. So kannst Du problemlos auf AndroidTV mit Google Assistent, Apps, Mediatheken und Video on Demand Services zugreifen. Weiterhin ist eine Sprachsteuerung per Fernbedienung möglich und der Fernseher ist kompatibel mit Alexa.

Der Sony-Fernseher besitzt eine super Ausstattung – einen On-Off sowie Sleep-Timer, eine Aufnahmefunktion, einen Hotel Mode und eine Menge USB-Formate. Zwei USB-Anschlüsse sind vorhanden, vier HDMI-Anschlüsse. Auch über Bluetooth verfügt der 75 Zoll Fernseher.

Insgesamt hat der Fernseher ein Gewicht von 32,9 kg und folgende Abmessungen: 168,6/104,2/41,4 cm. Der schmale Rahmen fügt sich super in einen gemütlichen Raum ein und erscheint stilvoll. Eine Wandbefestigung ist möglich. Die Wandhalterung müsstest Du allerdings separat erwerben. Sony gibt auch empfohlene an. Auch hier finden wir wieder eine schlechtere Energieklasse: G.

Kaufratgeber für 75 Zoll Fernseher

In diesem Teil leiten wir Dich durch wichtigsten Fragen und geben Dir einen Überblick über die relevantesten Kaufkriterien. So fällt Dir die Auswahl eines passenden 75 Zoll Fernsehers sicherlich leichter.

Welche Maße hat ein 75 Zoll Fernseher?

Vielleicht kannst Du Dir die Größe durch die Zoll-Angabe nicht so gut vorstellen. Die Angabe in cm eignet sich da etwas besser. Außerdem ist es wichtig zu wissen, welche Höhe und Breite der Fernseher hat, damit Du ihn an einen geeigneten Platz bringen kannst. Der 75 Zoll Fernseher hat eine Diagonale von 190,5 cm, die Breite beträgt also 170 cm und die Höhe 85 cm.

Wie weit sollte man von einem 75 Zoll Fernseher entfernt sitzen?

Tatsächlich gibt es Formeln, um den empfohlenen Sitzabstand zu einem 75 Zoll Fernseher zu berechnen. Eine verlässliche Formel lautet:

Betrachtungsabstand = Bildschirmdiagonale x 2,1

Da der 75 Zoll Fernseher eine Bildschirmdiagonale von 190,5 cm hat, ergibt sich durch den Rechenweg 190,5 x 2,1 = 400 cm. Der empfohlene Abstand beträgt also mindestens 4 m.

Natürlich sind diese 4 m nur ein Richtwert. Es kommt nämlich auch darauf an, welche Qualität und Auflösung der jeweilige Fernseher besitzt. Der empfohlene Abstand bei einem HD-TV ist in der Regel ein geringerer als bei einem Ultra-HD-TV. Am besten testest Du, wie Du Dich am wohlsten fühlst und es für Deine Augen am entspanntesten ist.

Gut zu wissen: Der Wert, mit dem die Bildschirmdiagonale multipliziert wird, ist nicht festgelegt. Oft wird auch mit 2,5 anstatt 2,1 multipliziert. Das ergibt schon einen Abstand von 5 m. Siehe diese Werte also als Orientierungspunkte und gehe nach Deinem Gefühl, was sich für Dich gut anfühlt.

Welche Arten von 75 Zoll Fernseher gibt es?

Es gibt verschiedene 75 Zoll Fernseher. Sie können sich zum Beispiel in den Bauarten unterscheiden und entweder als Flachbildschirm oder als Curved-TV gebaut sein. Weiterhin stellt das Panel große Unterschiede dar. So gibt es LCD, LED, OLED und QLED. LCD ist dabei die günstigere Variante, weist aber auch die schlechteste Qualität auf. QLED ist eine Erweiterung des LCDs und sorgt durch Quantum Dots dafür, dass besonders hellere Bilder erzeugt werden und die Farben und Kontraste besser dargestellt werden können. Die beste Bildqualität liefert OLED – hier überzeugen die besonders tiefen Kontraste, büßen aber etwas an Helligkeit ein gegenüber den QLEDs. Außerdem sind OLED-Fernseher am preis-intensivsten.

Fernseher curved 75 Zoll

Es gibt Flat- und Curved-Fernseher. Du kannst da ganz nach Deinem Geschmack gehen, welche Variante Dir besser gefällt.

Wer braucht einen 75 Zoll Fernseher?

Prinzipiell lässt sich sagen, dass jeder, der die Kapazitäten hat, einen 75 Zoll Fernseher kaufen kann. Es kann unterschiedliche Gründe geben, warum Du dieses Gerät haben möchtest. Bei einigen passt es prima in die Gestaltung des großen Wohnzimmers, andere möchten diesen Fernseher vorrangig für Gaming verwenden. Je nachdem, für welchen Verwendungszweck Du einen 75 Zoll Fernseher kaufst, unterscheiden sich die Anforderungen, Extras und somit auch die Preise. Deshalb empfiehlt es sich beim Kauf genau auf die Produktbeschreibung zu schauen. Mehr dazu erfährst Du in unseren wichtigsten Kaufkriterien.

Welche sind die wichtigsten Kaufkriterien für einen 75 Zoll Fernseher?

An dieser Stelle geben wir Dir eine Art Checkliste, dass Du weißt, worauf Du beim Kauf Deines neuen Fernsehers achten kannst.

Auflösung

Bei der Auflösung gibt es folgende Möglichkeiten: Full-HD, Ultra-HD (UHD), 4K und 8K.

Full-HD

Diese Auflösung wird mit 1.920 x 1.080 Pixeln erreicht. Der Fernseher hat damit die volle Hochauflösung und lässt mehr Bildpunkte erkennen. Das Bild gewinnt also an Schärfe und Details.

Ultra-HD (UHD) und 4K

UHD wird mit 3.840 x 2.160 Pixeln erreicht, 4K mit 4.096 x 2.160 Pixeln. Diese Auflösungen sind schon so hoch, dass Du in jedem Winkel die bestmögliche Qualität erkennen kannst. Vor allem lohnen sich diese Auflösungen bei größeren Fernsehern, da dort der Sitzabstand etwas weiter entfernt vom Gerät ist. Die 4K-Auflösung wird vorrangig in Kinos verwendet, weshalb auch oft von Cine 4K gesprochen wird.

8K

Die TV-Auflösung 8K wird mit 7.680 x 4.320 Pixeln erreicht. Hier wird vom Fernsehen der Zukunft gesprochen. Zwar sind schon einige Fernseh-Geräte mit 8K-Auflösung auf dem Markt, doch Inhalte gibt es bisher kaum in dieser Auflösung. Es ist aber zu erwarten, dass dies zukünftig immer mehr kommen wird. Besonders bei 8K eignet sich der 75 Zoll Fernseher, denn unter einer Größe von 65 Zoll lohnt sich diese hohe Auflösung eher nicht.

HDR-Funktionen

Momentan gibt es vier HDR-Verfahren: HLG, HDR 10, HDR 10 + und Dolby Vision. HDR generell ist die Kurzform für High Dynamic Range. Es handelt sich hierbei um den Kontrastumfang, nicht um die Bildschirmauflösung. Farben und Kontraste werden kräftiger zusammengebracht, die Helligkeit und Schattierung wird stimmiger gemacht.

HLG

Dies ist die einfachste Möglichkeit, eine Farbtiefe zu übertragen. Es werden aber noch keine Kontrastinformationen gesendet.

HDR 10

Es werden einmalige Grundinformationen übertragen, sodass das hellste und das dunkelste Bilddetail des Films abgesteckt wird.

HDR 10 +

Bei diesem Verfahren können Kontrastinformationen für jede Filmszene separat eingestellt werden.

Dolby Vision

Dolby Vision ist der beste HDR-Standard. Dieses Verfahren ermöglicht es, knapp 70 Milliarden unterschiedliche Farben darzustellen. Die Kontrastwerte und Farbsättigung kann sich also laufend verändern.

Welche HDR-Funktion nun die beste ist, hängt ganz individuell von Deinen Wünschen und Preisvorstellungen ab. Dolby Vision liefert natürlich das beste Farberlebnis, allerdings kommt es auch darauf an, ob Dein Fernseher ein Dolby-Format verarbeiten kann.

Ausstattung

TV-Geräte sind unterschiedlich ausgestattet, was zum Beispiel Anschlüsse angeht. Hier solltest Du darauf achten, was Du momentan für zusätzliche Geräte besitzt und welche eventuell zukünftig dazukommen könnte. Es ist also wichtig, auf die Anzahl der HDMI- und USB-Anschlüsse zu achten, um auch alle weiteren Geräte, wie Konsole, Receiver, Amazon Fire TV-Stick und weiteres anschließen zu können.

Außerdem kommt es darauf an, für welchen Zweck Du den 75 Zoll Fernseher kaufen möchtest. Legst Du beispielsweise Wert auf Gaming, so ist ein integrierter Gaming Mode vielleicht vorteilhaft. Genauso wie Bluetooth und W-LAN, um Tastaturen, Mäuse oder Controller zu verbinden sowie eine stabile Internetverbindung zu gewährleisten.

Internetservices sind heutzutage gar nicht mehr wegzudenken. Einen qualitativ hochwertigen 75 Zoll Fernseher zeichnet es definitiv aus, wenn Netflix und Co. unterstützt werden. Auch interessant könnte sein, ob der jeweilige Fernseher mit Alexa oder Google Assistent kompatibel ist. So bleibt das Smart-Home gewährleistet.

Gaming vor dem 75 Zoll Fernseher

Gaming dient als Freizeitbeschäftigung und macht Spaß. Es ist wichtig, dass das Spiel auf dem Fernseher gut läuft. In vielen 75 Zoll Fernseher ist schon ein Gaming Mode integriert.

Bildwiederholrate

Die Bildwiederholrate wird in der Einheit Hertz (Hz) angegeben und ist wichtig für die Bildschirmqualität. Diese Rate gibt an, wie viele Bilder pro Sekunde auf dem Bildschirm angezeigt werden. Bei 50 Hz zeigt Dein Fernseher die Bilder 50 Mal pro Sekunde, bei 100 Hz schon 100 Mal pro Sekunde. Umso höher diese ist, desto flüssiger läuft also Dein Bild.

In der Regel sind 60 bis 100 Hz ausreichend, so wie auch die meisten TV-Geräte ausgestattet sind. Es kommt auf Deinen Anspruch und auf Deinen Geldbeutel an. Wer allerdings Wert auf Gaming oder Heimkino-Atmosphäre legt, sollte auf etwas mehr Hertz achten.

Empfang

Ohne Empfang würde es schlecht aussehen. Deshalb ist es wichtig, dass Du beim Kauf darauf achtest, welcher Empfang bei dem jeweiligen 75 Zoll Fernseher möglich ist. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: Twin Tuner, DVB-T2, DVB-C2 , DVB-S2, CI-Plus, Smart-TV, HbbTV.

Twin Tuner

Mit einem Twin Tuner stehen Dir pro Empfangsweg zwei Empfänger zur Verfügung. So kannst Du zum Beispiel eine Sendung auf einem Sender aufnehmen, aber auf einem anderen Sender etwas anderes gucken.

DVB-T2

DVB-T steht für Digital Video Broadcasting – Terrestrial (digitales Antennenfernsehen). Seit 2016 gibt es in Deutschland den DVB-T2 HD-Empfang, sodass alle Sender in HD übertragen werden können.

DVB-C2

DVB-C steht für Digital Video Broadcasting via Cable, also digitales Kabelfernsehen über Kabelnetze. Seit 2010 ist in Deutschland DVB-C2 der Nachfolger des DVB-C.

DVB-S2

DVB-S steht für Digital Video Broadcasting via Satellite. Das bedeutet digitales Satellitenfernsehen. DVB-S2 ist nun der Standard für hochauflösendes Fernsehen.

CI-Plus

Diese Empfangsmöglichkeit ist wichtig für Pay-TV. Falls Du die Möglichkeit haben möchtest, Pay-TV zu empfangen, dann braucht Dein Fernseher entweder einen CI-Plus-Slot oder Du bräuchtest einen externen Empfänger.

Smart-TV

Smart-TVs besitzen Internetempfang, ein App-Portal für Internet-Services, meist HbbTV-Services und Vernetzungsmöglichkeiten mit weiteren Geräten in Deinem Zuhause.

HbbTV

HbbTV steht für Hybrid broadcast broadband TV und verzahnt das Fernsehen mit dem Internet. Oft gibt es den sogenannten Red Button, für welchen der Hinweis bei manchen TV-Sendern eingeblendet wird. So kann man trotz normalem Fernsehen auf Internet-Services zurückgreifen, um sich zum Beispiel in Mediatheken oder Videotheken umzuschauen. Das Fernsehangebot wird also durch diese Möglichkeit erweitert.

Energieverbrauch

Umso größer der Fernseher, desto höher sollte auch die Energieeffizienzklasse sein. Dabei hilft schon, darauf zu achten, dass Du einen Fernseher mit LED-Technologie kaufst und keinen mit LCD. Die energiesparenden LEDs verbrauchen deutlich weniger Strom als die herkömmlichen LCD-Geräte.

Für einen 75 Zoll Fernseher solltest Du auf eine Energieklasse von A++ achten. Die Suche ist definitiv nicht einfach und erfordert ein wenig Durchhaltevermögen. Vor allem, wenn es um 75 Zoll Fernseher mit hoher Bildschirmqualität, Gaming Mode, W-Lan oder Bluetooth geht. In unseren Favoriten findest Du den besten energiesparendsten 75 Zoll Fernseher.

Es lohnt sich auch, darauf zu achten, welcher Energieverbrauch im angeschalteten Zustand sowie im Stand-By-Zustand erreicht wird.

Mann schaut auf 75 Zoll Fernseher

Mithilfe der Kaufkriterien findest Du sicherlich Deinen perfekten 75 Zoll Fernseher.

Welche Marken stellen qualitativ hochwertige 75 Zoll Fernseher her?

Es gibt mittlerweile natürlich viele Marken im Bereich der Unterhaltungselektronik. Allerdings stechen die bekannten und altbewährten immer noch mit ihrer Qualität hervor. Diese listen wir Dir im Folgenden auf.

MarkeBeschreibung
Samsung
  • wurde 1983 in Seoul gegründet
  • führt Markt der Unterhaltungselektronik an
LG
  • wurde 1958 gegründet
  • Hauptsitz: Seoul
  • produziert zuverlässige Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte
Philips
  • wurde 1892 in Eindoven gegründet
  • langjährig bewährter Hersteller von Gesundheitstechnologie, Haushaltsgeräten und Unterhaltungstechnik
Sony
  • drittgrößter japanischer Elektronikkonzern
  • 1946 in Tokio gegründet
  • Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik
Panasonic
  • zweitgrößter japanischer Elektronikkonzern
  • stellt qualitative Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte dar

Wo kann man 75 Zoll Fernseher kaufen?

Schon lange gibt es Fernseher nicht mehr nur im Elektrofachmarkt zu kaufen. Mittlerweile kannst Du auch in einem Supermarkt, wie zum Beispiel bei Aldi, einen 75 Zoll Fernseher erwerben. Ansonsten bietet das Internet eine große Auswahl an Verkäufern und Seiten für 75 Zoll Fernseher. Marken eigene Shops oder Amazon sind hier die beliebteste Adresse.

Was kosten 75 Zoll Fernseher?

Einen guten 75 Zoll Fernseher in Basisausstattung findest Du ab 800 Euro. Der Preis geht steil nach oben, desto mehr Funktionen und Ausstattung vorhanden ist. Für einen am besten ausgestatteten, hochwertigen 75 Zoll Fernseher starten die Preise ab 5.000 Euro.

Tipp: Beim Kauf Deines neuen Fernsehers kannst Du Unmengen an Geld ausgeben. Überlege Dir am besten vorher ein Preislimit. Es gibt in Deiner Preisklasse zu 100 Prozent einen passenden 75 Zoll Fernseher.

Wichtiges Zubehör für den 75 Zoll Fernseher

Großartiges Zubehör wird für einen 75 Zoll Fernseher standardmäßig nicht benötigt, da der Lieferumfang beim Kauf alles Wichtige mitbringt. Lediglich neue Batterien für die Fernbedienung müssen immer wieder erworben werden, wenn die älteren leer sind.

Falls Du es eher magst, wenn Dein Fernseher an der Wand befestigt ist, solltest Du Dir eine passende Wandhalterung kaufen. Das macht besonders bei große, wie 75 Zoll Fernsehern, was her.

In den großen, dünnen, flachen Fernsehern sind oft keine guten Soundsysteme mehr verbaut. Oftmals empfiehlt es da, in eine passende Soundbar zu investieren, um das Fernseherlebnis komplett zu haben.

75 Zoll Fernseher Test-Übersicht: Welcher der 75 Zoll Fernseher ist der Beste?

Um den Eigenschaften der 75 Zoll Fernsehern auf den Grund zu gehen, eignen sich Tests von unabhängigen Verbrauchermagazinen sehr gut. In der folgenden Tabelle haben wir diese Tests aufgelistet.

Testmagazin75 Zoll Fernseher-Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestJa, es ist ein Test vorhanden.2021NeinHier klicken
Öko TestNein, bislang noch kein Test vorhanden.
Konsument.atJa, es ist ein Test vorhanden.2020NeinHier klicken
Ktipp.chNein, bislang noch kein Test vorhanden.

75 Zoll Fernseher-Test von Stiftung Warentest: Die besten TV-Geräte für Kabel, Satellit, Antenne

Dieser Test von Stiftung Warentest nimmt 521 Fernseher genauer unter die Lupe. Nicht bei jedem Fernseher handelt es sich um einen 75 Zoll Fernseher, einen guten Überblick kannst Du Dir aber trotzdem machen. Stiftung Warentest zeigt hier die besten Fernseher für Familien, Sportbegeisterte, Filmbegeisterte oder Menschen, die Wert auf guten Sound legen. Dabei analysieren sie vor allem die Ton-Bildqualität und zeigen auch Alternativen auf.

Nach dem Freischalten der Datenbank erhältst Du Zugriff auf alle Testbericht und PDF-Dokumente.

75 Zoll Fernseher-Test von Konsument: TV-Geräte: Neue Testergebnisse

In der österreichischen Testzeitschrift Konsument.at hast Du als Abonnent Zugriff auf die neusten Tests der TV-Geräte. Allerdings werden nur Fernseher der Größe bis 65 Zoll getestet. Trotzdem sind bekannte Marken, wie Grundig, Hisense, LG, Philips, Samsung, Panasonic, Sony und TCL mit dabei. So kannst Du Dir einen guten Überblick über die verschiedenen Modelle und Marken machen. Die Fernseher wurden unter anderem auf Preis, Auflösung, Bildschirmdiagonale, Gewicht, Panel, Anschlüsse, HbbTV, Bildqualität und Energieverbrauch getestet.

Tipp: Weitere Testergebnisse behalten wir im Auge und aktualisieren stets die Testübersicht auf dieser Seite. So bist Du immer auf dem Laufenden, was aktuelle 75 Zoll Fernseher-Tests angeht.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu 75 Zoll Fernsehern

Deine Frage wurde nicht beantwortet? Hier haben wir nochmal die häufigsten Fragen zum Thema 75 Zoll Fernseher zusammengefasst.

Warum sollte man den empfohlenen Sitzabstand einhalten?

Ein zu geringer Abstand zum Fernseher kann für Dich und Deine Augen auf Dauer sehr unangenehm sein, da die Augen überreizt werden können. Wenn Dein Sitzabstand zum Fernseher größer ist, können Deine Augen ein größeres Bild wahrnehmen und sich dadurch mehr entspannen.

Ist ein 75 Zoll Fernseher für Gaming geeignet?

Ja, durch den großen Bildschirm mit einer durchschnittlichen Bildschirmdiagonale von 190,5 cm wird ein 75 Zoll Fernseher gern von Gamern benutzt. Viele Fernseher haben auch einen integrieren Game Mode, sodass mehr Zuverlässigkeit im Spielfluss gewährleistet wird.

Welche TV-Größe braucht man?

Das kommt ganz auf die Gegebenheiten der Räumlichkeiten an und auf die persönlichen Wünsche. Ist ein großer Sitzabstand zu gewährleisten, spricht nichts gegen einen 75 Zoll Fernseher. Ist das Wohnzimmer jedoch etwas kleiner und der Sitzabstand zur Couch geringer, sollte auf einen kleineren Fernseher zurückgegriffen werden.

Weiterführende Quellen

Einkaufsberater TV-Geräte: Mehr erfahren

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.