Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Wellness » 5 Tipps: Eine schöne und reine Haut

5 Tipps: Eine schöne und reine Haut

Reine und unreine Haut
5/5 - (1 vote)

In diesem Ratgeber, erfährst Du, wie Du eine schöne und reine Haut bekommst und das ganz einfach und leicht.
Hier findest Du, unter anderem die Lösung für Deine Hautprobleme, ob Mitesser oder Pickel, wir werden Dir helfen, dass Du eine reine Haut bekommen wirst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Unreine Haut kommt von schlechter Ernährung, Stress oder falsche Produkte.
  • Unreine Haut, durch Hormone.
  • Achte auf die Haltbarkeit der Kosmetik-Produkte.
  • Verzichte auf Alkohol und Zigaretten.
  • Trinke viel Wasser für eine reine Haut.
  • Reinige Deine Haut richtig und mit den passenden Produkten.
  • Vermeide Stress, denn es kann zu unreinen Haut führen.

Was ist denn eine unreine Haut?

Eine unreine Haut kann von der Ernährung bis hin zu Stress kommen. Falsche oder abgelaufene Cremes verursachen auch Pickel und Mitesser.

Wie entsteht denn eine unreine Haut?

Du musst wissen, dass es verschiedene Hintergründe haben könnte, dass Du Pickel oder Mitesser bekommst. Meisten liegt es an die Hormone, weil man zum Beispiel, eine Überproduktion an Talg hat und das verursacht unreine Haut. Es gibt andere Gründe, wieso Du Pickel und Mitesser hast, zum Beispiel, Stress, Deine Ernährung oder die falschen Kosmetik-Produkte.

Hier erklären wir Dir nochmal genauer, was genau mit Talg, Ernährung und die Kosmetik-Produkte gemeint ist.

Was sind die Ursachen einer Überproduktion an Talg?

Die Ursachen einer Überproduktion an Talg sind unterschiedlich, meistens entsteht die Überproduktion von Talg während der Pubertät. Dies ist, aber eine hormonelle Umstellung und kann nach der Pubertät wieder normalisiert werden. Natürlich kann es auch passieren, wenn Du schwanger bist, da die Hormone sich verändern.

Wissenswert: Talg wird von der Haut, also der Talgdrüsen ausgeschieden, ganz einfach, es ist das Hautfett.

Woran erkenne ich, dass es die falschen Kosmetik-Produkte sind?

Die falschen Kosmetik-Produkte sind auch sehr häufig eine Ursache der Überproduktion von Talg, weil die Produkte sehr fettend sind. Du solltest nur Produkte benutzen, die auch zu Deiner Haut passen, ansonsten ist Deine Haut anfälliger für Pickel und Mitesser. Ganz wichtig, schau Dir den Haltbarkeitsdatum, um sicher zugehen, dass es noch für Deine Haut gut ist.

Interessantes: Wie Du die Haltbarkeit, Deine Kosmetikprodukte herausfindest, schau auf der Packung, da ist meistens ein Tiegel mit einem “M” drauf, das steht für die Monate und der Haltbarkeit nach dem Öffnen.

Welche Lebensmittel Produkt verursachen unreine Haut?

Ungesunde Ernährung kann auch Pickel verursachen und die zu viel Talg produzieren. Die Lebensmittel, die unreine Haut verursachen, sind Milchprodukte, Trockenfrüchte, Zucker, Schokolade, zu viel Fleisch und fettiges Essen wie Fast Food. Diese Lebensmittel solltest Du versuchen, nicht oft zu trinken oder zu Essen.

Unreine Haut im Gesicht einer Frau.

Unreine Haut im Gesicht

Was tun gegen unreine Haut – die 5 besten Tipps

Hier sind die 5 besten Tipps, die Dir auf jeden Fall weiterhelfen werden, damit Du eine reine Haut bekommst.

Wasser gegen unreine Haut

Du solltest jeden Tag, mindestens zwei Liter Wasser trinken, am besten Mineral Wasser vom Supermarkt und kein Leitungswasser. Das Wasser fördert die Durchblutung und Deine Haut ist frischer.

Fakt: Ein menschlicher Körper besteht zu 60 bis 70 Prozent aus Wasser.

Schlaf für reine Haut

Es ist ganz wichtig für eine gesunde Haut, Du brauchst ausreichend viel Schlaf, damit Deine Haut sich entspannen kann. Am besten duschst Du, vor dem Schlafen gehen, um Dich und Deine Haut ganz auszuruhen.

Die richtige Ernährung

Um eine schöne Haut zu haben, solltest Du auch auf Deine Ernährung achten. Stelle Deine Ernährung um, wenn sie die Ursache Deiner unreinen Haut ist, auch wenn es nicht der Fall sein sollte, eine gute Ernährung ist immer ganz wichtig. Verzichte auf Zuckerhaltige Produkte, Milchprodukte, fettige Produkte, wie zum Beispiel Fleisch und verzichte ganz auf Alkohol und Zigaretten. Statt ungesunde Sachen zu essen, kannst Du Vitamine zu Dir nehmen, Obst und Gemüse oder Hafermilch, da sie sehr gesund sind.

Richtige Hautpflege für eine reine Haut

Die richtige Hautpflege für Deine Haut ist sehr wichtig. Wenn Du Dich abschminkst, dann reinige Dein Gesicht richtig und nimm Dir auch wirklich, dafür Zeit. Am besten reinigst Du Dein Gesicht mit einem weichen Tuch und mit einer PH-Neutralen Wasch-Lotion. Anschließend solltest Du Dich eincremen, damit Deine Haut nicht trocknet, dass kannst Du zum Beispiel mit einer sensitiven Gesichtscreme ohne andere Inhaltsstoffe. Übertreib es mit der Hautpflege nicht, denn das kann auch Pickel verursachen.

Stress vermeiden

Versuche Stress zu vermeiden, denn durch Stress vermehren sich die Steroidhormone, die ausschüttet werden. Um Stress zu vermeiden, solltest Du Privatleben und Deine Arbeit trennen. Lass Dich nicht nerven, sondern nimm alles gelassen.

Fazit

Wir haben recherchiert und alles in einem können wir nur sagen, pass auf Deine Haut auf, reinige sie richtig und versuche so gut wie möglich, auf Deine Ernährung zu achten.

Weiterführende Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Zurück zum Beginn ↑